Fachartikel Antriebstechnik

Mit oder ohne SPS?

In heutigen Fertigungsprozessen sollen Maschinen und Anlagen immer selbstständiger, intelligenter und leistungsfähiger werden. Das betrifft auch die verbauten Komponenten und Systeme wie Sensoren, Taster oder Linearachsen. Wo bisher eine zentrale Steuerung erforderlich war, übernehmen die Komponenten viele Funktionen nun selbst. Durch diese Verschiebung der Intelligenz aus der Steuerungsebene in die Maschinenebene, ist eine klassische Systemarchitektur nicht immer geeignet. Für effiziente Prozesse sind dann oft neue Architekturen gefordert.... [ weiterlesen ]

Extrem schnell

Dank einer neuen technischen Plattform sind die Sendix-F58-Profinet-IO-Drehgeber auch in Profidrive-Netzwerke einfach einzubinden. Mit der neuen Generation wird die bekannte Feldbushaube durch ein neues Design abgelöst. Die Baugröße von 58mm des Drehgebers bleibt aber weiterhin unberührt. ... [ weiterlesen ]

Immer auf richtigem Kurs

Der weltweite Güterverkehr wächst stetig und damit auch die Nachfrage nach Spezialfahrzeugen für den Containertransport im Hafen. Ein FTS-Hersteller liefert seine fahrerlosen Transportsystemen an Terminals in aller Welt. Für die exakte Navigation der FTS sorgen hochpräzise Drehratensensoren von ASC.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Multiturn-Drehgeber

In dieser Marktübersicht stellen wir knapp 20 Anbieter von Multiturn-Drehgebern vor. Maschinenbauer fangen derzeit an, Drehgeber auch als Datensammler für die Umgebungsbedingungen einzusetzten. Dabei spielt zunehmend IO-Link eine Rolle.... [ weiterlesen ]

Passgenau konfiguriert

Um die größtmögliche Energieausbeute bei einem Unterwasser-Gezeitenkraftwerk zu erzielen, müssen die Rotorblätter in einem bestimmten Winkel zur Strömung ausgerichtet sein. Dabei helfen Absolutwertgeber von Hengstler, welche die exakte Position des Rotorblattes erfasst und an die Steuerung melden.... [ weiterlesen ]

Fokus auf Leichtbau und kompakten Abmessungen

In Fabriken sieht man oft große Antriebe und Roboter, die aber nur kleine und leichte Bauteile bewegen. Dabei wird viel Leermasse beschleunigt und abgebremst, was besonders bei kurzen Taktzeiten viel Energie verschwendet. Immer größere Maschinen und Apparate erhöhen parallel den Raumbedarf. Das schlägt sich direkt in den Investitions- und Produktionskosten nieder. Es spricht also alles dafür, Maschinen und Apparate kleiner und leichter zu bauen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Synchronisieren ohne Master

Zahlreiche Anwendungen benötigen kompakte Servoregler, um präzise definierte Achsbewegungen in Reihe oder parallel durchzuführen. In der Regel wird dieses Zusammenspiel über eine Master-Einheit koordiniert, die den einzelnen Slave-Achsen entsprechende Befehle gibt. Die Firma Technosoft bietet hingegen intelligente Antriebsregler, die Bewegungen ganz ohne Master ausführen können. Möglich wird das durch eine spezielle Programmiersprache.... [ weiterlesen ]

Zukunftsfähige Steuerungskonzepte

Um die Steuerungskonzepte von Anlagenbetreibern aktuell und zukunftsfähig zu halten, bietet Dunkermotoren eine intelligente Kontrollplattform für die Integration und Überwachung von BLDC-Motoren an. Hiermit sollen auch komplett dezentral organisierte Software-Architekturen möglich sein. Ergänzt wird die Plattform durch ein kostenloses Diagnose- und Inbetriebnahme-Tool, das sowohl die Integration von Motoren mit Busschnittstelle als auch von Stand-Alone-Motoren vereinfacht.... [ weiterlesen ]

Mehr Drehmoment, weniger Vibration

Die Anforderungen an eine effiziente Maschinenautomatisierung steigen und werfen die Frage auf, wie die Produktivität auf gleicher Fläche erhöht werden kann. Die neuen High-Torque-Schrittmotoren der PKP-Serie von Oriental Motor sollen hier ihre Vorteile ausspielen und einen höheren Maschinendurchsatz ermöglichen - im Zweifel sogar bei einer Verkleinerung der Maschine.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Frequenzumrichter in hohen IP-Schutzklassen

Überwiegend werden Umrichter heute im Schaltschrank verbaut. Aber in einigen Fällen macht es Sinn, die Geräte näher heran an die Maschine oder Anlage bzw. direkt hinein zu bringen. Dann müssen sie besondere Anforderungen erfüllen - vor allem in Bezug auf die Robustheit. ... [ weiterlesen ]

Flinkes Multi-Talent

Bei Anwendungen mit Servoachsen werden häufig hohe Anforderungen an die schnelle Reaktion auf Prozessgrößen gestellt. Da die Regler heute meist über Netzwerke mit einer Steuerung verbunden sind, kann dies dazu führen, dass die angestrebten Reaktionszeiten nur schwer oder gar nicht erreichbar sind. Schließlich sind die Übertragungs- und Verarbeitungszeiten nicht zu vernachlässigen. Mit dem dezentralen Ansatz von Promicon lassen sich solche Aufgabenstellungen auf elegante Weise beherrschen.... [ weiterlesen ]

Komplett bestückt und verdrahtet in den Schaltschrank

Neue platzsparende Controller-Komplettsets sollen die Realisierung ein- und mehrachsiger Montage- und Handhabungssysteme vereinfachen und beschleunigen. Denn die aus Controllern und kompakten Netzteilen zusammengestellten Paketlösungen senken den Installations- und Verdrahtungsaufwand für Motion-Control-Systeme. Zudem lassen sie sich als anschlussfertige Einheiten direkt in Schaltschränke einbauen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Weniger Overengineering, mehr Convenience

Inwieweit verschiebt sich die Automatisierungsfunktionalität von der SPS in Richtung Antriebe? Wie lassen sich Motor und Getriebe möglichst effizient und passend auslegen? Und welchen neuen Anforderungen muss sich die Antriebstechnik in der digitalen Fabrik stellen? Darüber hat das SPS-MAGAZIN mit Mathias Blaskovic, Product Manager bei Sumitomo Drive Technologies, gesprochen.... [ weiterlesen ]

Kühl und stark

Ölfreie Synchron-Trommelmotoren halten für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie eine Reihe an Vorteilen bereit. Sie bieten z.B. mit der Integration von Motor, Welle, Getriebe und Motorbefestigung in den Umlenkrollen auf der Antriebsseite der Förderbänder ein hygienische Lösung. Außerdem sorgt ihre niedrige Betriebstemperatur und die ölfreie Konstruktion letztlich für hohe Produktivität bei geringem Energieverbrauch.... [ weiterlesen ]

Modular zur individuellen Handling-Lösung

Wer an Hochlohnstandorten wie der Schweiz wirtschaftlich produzieren will, tut gut daran, manuelle Prozesse auf deren Automatisierungspotenzial zu prüfen. Der Drucksensoranbieter Keller hat dazu eine eigene Projektgruppe, die Konzepte zur Prozessautomation und die entsprechenden Anlagen realisiert. Das Unternehmen Schunk, Projektpartner im Bereich Handling, liefert dabei sämtliche Komponenten zur Prozessverkettung.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Start in eine neue Ära

Ob Einzelkomponente oder komplettes Linearachssystem, ob Standardkomponente oder kundenspezifische Neuentwicklung: Rollon will mit einer kompletten Neugestaltung seines Porfolios die Applikationen seiner Kunden in puncto Performance und Effizienz auf ein neues Level heben. Neue Produkte sind bereits verfügbar, die Ausweitung auf das gesamte Portfolio soll sukzessive erfolgen. ... [ weiterlesen ]

Neue Funktionen für bessere Wartung

Antriebe sind heute mehr als einfache Frequenzregler. Mit der Fähigkeit, als Sensoren zu fungieren, Daten zu verarbeiten, zu speichern und zu analysieren, sowie mit ihrer Konnektivität bilden sie zentrale Elemente in Automatisierungssystemen. Die integrierte Überwachung moderner Antriebe ermöglicht weitere Vorteile - z.B. bei der zustandsabhängigen Durchführung von Wartungsarbeiten. Der erste Teil dieses Artikels beleuchtet die neuen Möglichkeiten moderner Umrichter und die verschiedenen Wartungsarten. ... [ weiterlesen ]

Kombination aus Getriebe, Motor und Regler

Mit einem Dreiklang aus Getriebe, Motor und Antriebsregler bedienen Sumitomo Drive Technologies und die Lafert-Group gemeinsam den wachsenden Markt für fahrerlose Transportsysteme. Smartris heißt die neue, einbaufertig konzipierte Mechatroniklösung für Traglasten bis über 3.000kg. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Ein Tool - viele Funktionen

Baumüller bietet zur Inbetriebnahme seiner Umrichter und Regler ein umfangreiches Softwarepaket mit einer Vielzahl an praktischen Funktionen und Features. Mit ProDrive steht Anwendern von Servoantrieben ein Tool zur Verfügung, das die Inbetriebnahme, Parametrierung, Bedienung und Diagnose ganz einfach macht. Besonders Einsteiger werden abgeholt und können schon nach kurzer Einarbeitung eine komplette Inbetriebnahme durchführen. Doch das Tool kann noch einiges mehr. ... [ weiterlesen ]

Schnelleres

Die absoluten CANopen-Drehgeber von Wachendorff liefern in den Horizontalbohrmaschinen von AT-Boretec Positionsdaten für den automatischen Bohrgestängewechsel, um schnelleres Internet zu ermöglichen.... [ weiterlesen ]

Der Roboter als Chirurg

Roboter in der Medizintechnik sind längst kein Science Fiction mehr. Bereits in den 90er-Jahren fräste der Medizinroboter Robodoc das Knochengewebe in Oberschenkelknochen für den Einsatz künstlicher Hüftgelenke. Seither haben sich Operationsroboter etabliert und sind heute in vielen Anwendungen unerlässlich. 2016 konnten chirurgische Roboter erstmals im Inneren eines menschlichen Auges die Sehkraft wiederherstellen. Ein spektakulärer Bereich modernster Medizintechnik, der enorme Präzision erfordert - und damit auch die richtige Antriebstechnik. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Anschmiegsames Exoskelett

Da Muskel-Skelett-Erkrankungen in vielen Branchen zu den häufigsten Ursachen für Krankschreibungen oder gar Arbeitsunfähigkeit zählen, können Exoskelette und Wearables dazu beitragen, krankheitsbedingte Ausfallzeiten zu mindern und Beschäftigte gesund zu halten - in der Warenlogistik genauso wie in der Montage oder beim Arbeiten auf der Baustelle. Mittlerweile gibt es spezielle Handschuhe, die angenehm zu tragen sind, die Griffkraft erhöhen und vor allem bei repetitiven Tätigkeiten für spürbare Entlastung sorgen. Die Greifkraftunterstützung der einzelnen Fingerglieder übernehmen dabei leistungsstarke DC-Kleinstantriebe.... [ weiterlesen ]

CIPsafety-Drehgeber

Der SIL3/SIL2-Ethernet/IP-CIPsafety-Drehgeber im Industriestandard 58mm hat einen redundanter Aufbau (Kat4), das heißt zwei vollständig unabhängige Multiturn-Drehgeber in einem. Optional wird er auch mit Inkrementalausgängen (HTL, TTL, Sincos) angeboten.... [ weiterlesen ]

Sichere Positionierung und Bewegung

Seit über zehn Jahren bietet Kübler zertifizierte Drehgeber von SIL2/PLd bis SIL3/PLe an. Abgerundet wird das Angebot an funktionaler Sicherheitstechnik mit entsprechendem Zubehör und kompakten Drehzahlwächtern.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Ein echtes Novum

Multiturn-Feedback bei Kleinstantrieben: Was bis dato unmöglich war, lässt sich jetzt mit den neuen 22mm-Kit Encodern von Posital stemmen. Clou der magnetischen Mini-Kits ist, dass sie bei der Versorgung der Zählelektronik im stromlosen Zustand auf Energie per Wiegand Sensorik setzen, ohne Batterien oder Getriebe.... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter Linkedin






Automation World
ANZEIGE
meorga Kontakt
ANZEIGE
Deutsche Messe AG