Fachartikel Antriebstechnik

Brücke zu mehr Effizienz

Auf der SPS IPC Drives zeigt Stöber eine komplett neuentwickelte Motorbaureihe. Der sensorlose LeanMotor ist nach Angaben des Herstellers bei gleicher Leistung deutlich leichter und kleiner als ein Asynchron- und günstiger und robuster als ein Servoantrieb. Mit einem Wirkungsgrad bis 96 Prozent kann er in der jeweiligen Leistungsgruppe die Effizienzstufe IE4 übertreffen. Konstrukteure können auf diese Weise Maschinen kompakter bauen, Anwender profitieren vom geringeren Energiebedarf und der langen Lebensdauer. Zum Einsatz kommt die neue Motorklasse z.B. für dynamische Automatisierungsaufgaben in rauen Produktionsumgebungen.... [ weiterlesen ]

Digitalisierung und Vernetzung

Unter dem Motto 'Enabling Industrie 4.0' will Baumüller den Messebesuchern verdeutlichen, wie intelligente Komponenten und Lösungen die smarte Vernetzung von Maschinen und Anlagen ermöglichen.... [ weiterlesen ]

Einsatzbereit für Industrie 4.0

Yaskawa hat sein Angebot für Industrie-4.0-spezifische Anwendungen weiterentwickelt und fokussiert auf der SPS IPC Drives 2017 entsprechende, sofort einsetzbare Lösungen. Neben Antriebstechnik, Steuerung und Visualisierung sind dabei auch aktuelle Motoman-Industrieroboter zu sehen. In einem gesonderten Bereich zeigt der Anbieter, welche technischen Anforderungen zukunftsfähige Szenarien speziell an Erstausrüster stellen - und wie sich diese passend in der Praxis umsetzen lassen. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

"Ablöse für Einzelachsgeräte"

2013 hat LTI Motion seine Mehrachslösung SystemOne CM auf den Markt gebracht. Mit großem Erfolg, sagt Josef Wiesing. Der Geschäftsführer des Herstellers erklärt im Gespräch mit dem SPS-MAGAZIN die entscheidenden Eigenschaften des Systems, das heutige Einsatz- und Leistungsspektrum sowie die weiteren Erwartungen. ... [ weiterlesen ]

Update auf 90°C

Helukabel hat sein Programm an Servo- und Geberleitungen von 80 auf 90°C UL-Styles umgestellt. Im Gespräch mit dem SPS-MAGAZIN erklärt Thomas Pikkemaat, Kaufmännischer Betriebsleiter im Werk Windsbach und Produktmanager Antriebstechnik bei Helukabel, die daraus resultierenden Vorteile für den Anwender. ... [ weiterlesen ]

Automatisierungstechnik in neuer Generation

Smart Automation for a Smart Factory: Unter diesem Motto präsentiert SEW-Eurodrive seine Produkte, Lösungen und Services auf der diesjährigen SPS IPC Drives. Dazu gehören die hocheffizienten Elektronikmotoren der DRC-Familie, das kompakte und effiziente mechatronische Antriebssystem Movigear, oder der modulare Automatisierungsbaukasten Movi-C.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Was ist eigentlich ein Servomotor?

Wo kommen denn die kleinen Babys her? Es gibt Fragen, die können einen ganz schön in Verlegenheit bringen. Auch in der Automatisierungs- und Antriebstechnik, beispielsweise: Was ist eigentlich ein Servomotor? Die Antwort mag bisweilen verschieden ausfallen, denn was genau ein Servomotor ist, wird tatsächlich unterschiedlich interpretiert. ... [ weiterlesen ]

Direkte Integration

Als Reaktion auf aktuelle Anforderungen im Bereich Robotik hat Lika verschiedene Drehgebern entwickelt, die im Gehäuse- oder auch im Modular-Aufbau (lagerlose Geber) erhältlich sind. Im Folgenden stellen wir einige der neuen Geräte vor.... [ weiterlesen ]

Totally Integrated Vision

Lange hat es gedauert, bis das Thema Bildverarbeitung auch auf der Steuerungsebene angekommen ist. Mit der Integration von 'Vision' in die Engineering-Tools von Beckhoff (Titelstory dieser Ausgabe) und B&R (SPS-MAGAZIN 10/17) scheint aber jetzt ein neues Kapitel aufgeschlagen zu werden.... [ weiterlesen ]

Anzeige

FPGA inside

Ein Trend in der Antriebstechnik ist die Integration separat montierter Komponenten zu einem System. Herrschte vor einigen Jahren noch eine strikte Trennung zwischen Motor, Feedback-System, Verkabelung, Antriebsverstärker und Steuerung, so existieren heute eine Vielzahl von dezentralen Antriebssystemen, bei denen bis hin zum Antriebsverstärker mit leistungsfähigen Steuerungsfunktionalitäten alles integriert ist.... [ weiterlesen ]

Software effizient entwickeln

Eine integrierte Simulation und funktionale Abrundungen für die objektorientierte Programmierung (OOP) sind neu im Engineeringsystem Simotion Scout. Damit lassen sich zum einen Motion-Control-Applikationsprogramme ohne Hardware umfassend testen. Voll integriert in den durchgängig digitalen Workflow beschleunigt die Simulation sowohl die virtuelle wie auch die reale Inbetriebnahme wesentlich. Ergänzende Elemente bei der OOP führen flexibel zu modularer, bibliotheksfähiger und effizienter Software. ... [ weiterlesen ]

Hidden Champion der passiven Bauelemente

In vielen Bereichen der Elektronik liegt das Hauptaugenmerk auf Miniaturisierung und der Reduzierung des Energieverbrauchs. Bei Leistungswiderständen stehen jedoch andere Parameter auf den vorderen Plätzen. Und zwar quer durch alle Einsatzgebiete.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Intelligent gesteuert, flink verpackt

Mit einem neuen Systembaukasten läutet SEW-Eurodrive einen Generationswechsel bei seiner Technik ein. Dass dieser nicht nur die Automatisierung kompletter Anlagen ermöglicht, sondern auch den EngineeringProzess für Maschinenbauer erleichtert, zeigt das folgende Anwendungsbeispiel aus der Verpackungsbranche. ... [ weiterlesen ]

Hochleistungslösung für Heavy Duty

Die neuen Wechselrichterantriebe der Baureihe Active Cube 8 von Bonfiglioli eignen sich insbesondere für Anforderungen in rauer Umgebung, die auf Leistung und Zuverlässigkeit großen Wert legen - z.B. im Bergbau, in der Wasseraufbereitung oder in der Schwerlastindustrie. Dabei bieten die Umrichter eine Reihe integrierter Funktionen für Sicherheit, Effizienz, Diagnose, Zuverlässigkeit und lokale Intelligenz.... [ weiterlesen ]

Passende Lösungen für Präzisionsmaschinen

Produkte werden zunehmend spezifischen Anwendungen angepasst, gleichzeitig werden sie kompakter. Diese Entwicklung zeichnet sich auch bei Maschinen- und Anlagenherstellern ab, die vermehrt maßgeschneiderte Servoantriebe anfragen. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Gut gerüstet ins digitale Zeitalter

ABB bietet neue digitale Lösungen für die gesamte Antriebseinheit. Die Services und Technologien ermöglichen den Anwendern, die Produktivität ihrer Industrieanlagen zu steigern und die Chancen der Digitalisierung für mehr Wertschöpfung zu nutzen.... [ weiterlesen ]

Neuer Drehgeber-Standard

Die Sensor- und Drehgeber-Hersteller Baumer, Hengstler und Kübler präsentierten Mitte Oktober erstmals die offene und standardisierte Motor-Feedback-Schnittstelle SCS Open Link (Single Cable Solution). Diese ermöglicht den hoch performanten Austausch bidirektionaler Daten zwischen Motor und Drive, wie z.B. Positionsdaten des Encoders.... [ weiterlesen ]

Digitalisierung und Pneumatik

Kürzlich hatte Festo zum Technologie-Talk ins sogenannte Festo Automation Center am Stammsitz in Esslingen/Berkheim eingeladen. Thema der Diskussionsrunde war die Frage, wie die Digitalisierung die Welt der Pneumatik verändert.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Independence Day in der Automatisierung

Eine große Bedrohung aus dem All zwingt die Welt zum Handeln. Durch die erfolgreiche Bewältigung dieser erlangt das Wort Unabhängigkeit einen höheren Stellenwert. Das ist der Inhalt des Spielfilm-Klassikers 'Independence Day' in einem Satz. Aber: Erzeugen neue Herausforderungen automatisch die Sehnsucht nach mehr Unabhängigkeit? Wie ist Unabhängigkeit im modernen Maschinenbau möglich? Und was macht zukunftssichere Automatisierungstechnik aus? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, braucht man keine Wesen aus einer anderen Galaxie. ... [ weiterlesen ]

Mit wenigen Klicks zum Widerstand

Bremswiderstände spielen in der Antriebstechnik nach wie vor eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, beim Abbremsen eines Antriebs die gewünschte Dynamik zu erzielen. Den passenden Widerstand für die jeweilige Applikation zu finden, scheint auf den ersten Blick nicht ganz einfach. Gut, dass an dieser Stelle entsprechende Online-Tools Hilfestellung geben können. ... [ weiterlesen ]

Antriebsauslegung mit Kupplung und System

Versatz ausgleichen, Drehmomentstöße und Vibrationen dämpfen sowie kompensieren, Beschleunigungsmomente spielfrei und torsionssteif übertragen, An- und Abtrieb voneinander trennen und so vor Überlastschäden schützen - das sind die Aufgaben von Kupplungen in servotechnischen Antriebssträngen. Software-Lösungen mit umfassenden Kupplungsdatenbanken erlauben es, Antriebsstränge ganzheitlich zu betrachten, auszulegen und zu dokumentieren. Das bedeutet in vielen Fällen Arbeitserleichterung und Zeitersparnis.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Dynamische Modelle

Für produzierende Unternehmen ist Energieeffizienz und die Reduktion von Lastspitzen ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Die Installation und der Betrieb der benötigten Infrastruktur sind Kostenfaktoren, die so gering wie möglich zu halten sind. Das gilt auch für jegliche Art von Antrieben, die in einer Anlage verbaut werden. Dr. Georg Wünsch von Machineering beschäftigt sich in seinem Kommentar nun mit der entscheidenden Frage, wie groß der benötigte Antrieb denn tatsächlich sein muss.... [ weiterlesen ]

"Mit besonderer Leistung gegen die Kursentwicklung"

In der Schweiz geboren, in die Welt gewachsen: So beschreibt Maxon Motor das eigene Selbstverständnis auf seiner Homepage. Was konkret dahinter steht, welche Bedeutung der deutsche Markt für das Unternehmen hat und warum individuelle Antriebslösungen immer weiter oben auf der Wunschliste der Kunden stehen, darüber hat sich das SPS-MAGAZIN mit Günter Brunner, Geschäftsführer Maxon Motor GmbH Deutschland, unterhalten. ... [ weiterlesen ]

An einem Strang

In die industrielle Zukunft geht es nur auf Basis gemeinsamer Standards und Schnittstellen. Diese Erkenntnis kommt bei Automatisierern, Maschinenbauern und Endanwendern immer mehr an. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

"Weg der Selbstständigkeit"

Wenn auch nicht direkt wegen der Stromkosten - allein aus Gründen der Performance und Verfügbarkeit sind in dynamischen Applikationen zunehmend Lösungen für modernes Management von Antriebsenergie gefragt. Michael Koch beschäftigt sich seit der Gründung seines Unternehmens vor 20 Jahren mit dem Thema Bremsenergie. Im Gespräch mit dem SPS-MAGAZIN schildert der Geschäftsführer, welchen Herausforderungen er sich dabei stellen musste und wie sich das Bewusstsein im Markt verändert hat. ... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter SPS-Facebook
ANZEIGE
B&R Industrie-Elektronik GmbH - Oktober-November

ANZEIGE
akYtex GmbH - November 2019






Automation World meorga Kontakt
 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie  GmbH & CO. KG
LTN Servotechnik GmbH - November 2019