Fachartikel Komponenten für die Automatisierung

Erleichterte Fehlersuche

Das intelligente ControlPlex System liefert Transparenz über die lastseitige DC 24V-Stromversorgung. Es erfasst sowie analysiert die wesentlichen Messwerte und überträgt diese über Profinet sowie mit Hilfe von OPC UA und MQTT an übergeordnete Systeme. Diese Funktionen ermöglichen eine permanente Datenerfassung und einen Vergleich der gespeicherten Informationen. Abzeichnende Störungen lassen sich dadurch frühzeitig erkennen und durch ein gezieltes Eingreifen vermeiden.... [ weiterlesen ]

Aus zwei mach eins

In vielen Unternehmen des Maschinenbaus oder auch bei großen OEM der Gerätefertigung folgt die Entscheidungsfindung für Kabelkonfektion einem einfachen Muster: Im Engineering wird eine Schnittstelle für Daten, Power oder Signalanwendungen auf Steckverbinderebene definiert. Hierbei werden oft nur die technischen Faktoren sowie die Verfügbarkeit eines Steckverbinders im Unternehmen zur Entscheidungsfindung herangezogen. Danach wird diese Vorgabe zusammen mit der festgelegten Leitung an spezielle Kabelkonfektionierer geschickt oder im Haus selbst gefertigt. Mit der Wahl des richtigen Partners lässt sich dieser Prozess sowohl technisch als auch unter Sourcing-Gesichtspunkten verbessern.... [ weiterlesen ]

SPS-Systeme

Die Steuerung ist das Herz der Maschine. Immer mehr Funktionen sind im Laufe der Jahre in die zentrale SPS gewandert, egal ob klassische SPS oder PC-basiert. Und - Cloud hin oder her - das wird auch noch lange so bleiben.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Vereinfachte Konfiguration & Wartung

Robust, kompakt und multifunktional: Mit den neuen GV 4 Motorschutzschaltern erweitert Schneider Electric sein TeSys-Programm um eine neue Baureihe für den Leistungsbereich von 0,25 bis 55kW. Die neue GV4-Serie ist in drei Varianten mit einem Schaltvermögen von jeweils 25, 50 oder 100kA erhältlich. ... [ weiterlesen ]

Smarte Lösung für große Herausforderungen

Die Entwicklung und Herstellung kleinster elektronischer Geräte, die möglichst viele Daten transportieren können, ist eine der großen Herausforderungen der Automatisierungsbranche. Binder ist mit seinen M8-Steckverbindern dafür gut aufgestellt.... [ weiterlesen ]

USV in die SPS integrieren

Maschinen und Anlagen müssen auch bei einem Netzausfall ohne Unterbrechung weiterversorgt werden. Dabei spielt die Kommunikationsfähigkeit der USV eine wichtige Rolle. Die neue Quint DC-USV ist die erste intelligente und vernetzbare unterbrechungsfreie Stromversorgung zur Einbindung in das Industrial Ethernet. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Investition in weniger als zwei Jahren amortisiert

Peronda, ein führender spanischer Hersteller von Keramikfliesen, hat sich für die hochleistungsfähigen unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV) der Serie Ultron DPS von Delta entschieden, um ihre unternehmenskritischen Anwendungen zu schützen.... [ weiterlesen ]

Mit Highspeed in die Zukunft

Die zunehmende Digitalisierung und der wachsende Bedarf an leistungsfähigem WLAN und PoE-Anwendungen stellen immer höhere Anforderungen an die Datenübertragung in industriellen Umgebungen. Eine Lösung bietet die neue Kupfertechnologie CAT.7A: Sie bedient die steigende Nachfrage nach mehr Bandbreite und überzeugt durch hohen Investitionsschutz.... [ weiterlesen ]

Schlüsselelement QR-Code

Die Firma Mangelberger Elektrotechnik ist ein Lösungsanbieter für Gebäudeautomation mit Schwerpunkt in den Segmenten Retailer, Discounter und Fast-Food-Ketten. Eine Alleinstellung hat sich das Unternehmen insbesondere durch seine Dienstleistungen auf Basis selbst entwickelter Technik für onlinegestützte Fernwartung, Fernsteuerung, Energiemanagement und Smart Metering erarbeitet.... [ weiterlesen ]

Anzeige

"Innovativer Mittelständler mit weltweiter Ausrichtung"

Seit 10 Jahren bietet TKD Kabel seine Lösungen rund ums Thema Kabel und Leitungen unter einem einheitlichen Markendach an. Im Gespräch mit dem SPS-MAGAZIN erläutert Sven Seibert, Leiter Produktmanagement, die Stärken des Unternehmens und geht auf aktuelle Trends ein.... [ weiterlesen ]

Einfach anschließen, fertig!

Vorinstallation ist das Stichwort: Wurden bislang Kühlgeräte immer als separate Komponenten an bzw. auf Schaltschränken montiert, schafft eine neue Plug&Play-Lösung diesen Schritt jetzt ab. Die VX25 Blue e+ Integrationslösung von Rittal bietet als Komplettlösung aus Anreih-Schranksystem VX25 und Blue e+ Kühlgerät alle Voraussetzungen für erhöhte Produktivität, Planungssicherheit, Energieeffizienz und smarte IoT-Anwendungen.... [ weiterlesen ]

Vernetzung intelligenter Fertigungsanlagen

Die Modularisierung und Vernetzung von Maschinen und Anlagen im Rahmen von Industrie 4.0 erfordert immer mehr kompakte Geräteschnittstellen. Wie platzsparend und einfach hier verkabelt werden kann, zeigen die Steckverbindergehäuse vom Typ Heavycon Evo-M1 von Phoenix Contact.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Reduzierte Komplexität

Drahtlose Kommunikationslösungen nehmen in der Automatisierung stetig an Bedeutung zu. Doch in geschlossenen Bereichen wie Gebäuden, Produktionshallen und Tunneln sind herkömmliche Antennen oft überfordert, weil Reflektionen, Abschattungen oder Überlappungen das Signal stark stören. Eine Alternative findet sich in strahlenden Kabeln. So z.B im Hochregallager, wo sie hohe Ansprüche erfüllen und gleichzeitig eine simple und stabile Lösung bieten, die die Komplexität reduziert.... [ weiterlesen ]

Richtig dimensioniert

Die Steuergehäuse und Panel-PCs in den heutigen Produktionshallen werden immer kleiner. Große, schwere Tragarmsysteme und Geräteträger zur Verbindung der Steuerungskomponenten mit den Maschinenkörpern sind in diesen Fällen oft überdimensioniert. Dem Trend nach kleinen Bedien- und Anzeigengehäusen wird mit Höhenverstellsystemen für geringe Lasten vermehrt Rechnung getragen.... [ weiterlesen ]

Für jeden Anwendungsfall passend

Mico Pro ist das neue Stromüberwachungssystem von Murrelektronik. Der modulare Aufbau ermöglicht es, Systeme exakt auf die konkrete Anwendung anzupassen. Das patentierte Auslöseverhalten sorgt für eine hohe Maschinenverfügbarkeit. Zusätzlicher Vorteil: ein integriertes Konzept zur Potenzialverteilung, das die Schaltschrankverdrahtung signifikant entflechtet.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Bis zu 70 Prozent weniger Montagezeit

Stecker kommt von einstecken. So einfach ist es in der Regel bei Haushaltsgeräten oder Smartphone um Daten oder Leistung zu übertragen. Stecker rein und fertig. In der Industrie sind die Ansprüche ungleich härter und Schnittstellen müssen verriegelt werden, um einen entsprechenden Schutz zu gewährleisten. Um zukünftig Daten, Signale und Power schneller und ohne Werkzeuge verbinden zu können, erweitert Harting sein Portfolio an PushPull-Steckverbindern.... [ weiterlesen ]

Der richtige Dreh für die EMV-Prüfung

Die Firma Frankonia ist weltweit als Spezialist für EMV-Prüflabore bekannt. Für ein chinesisches Prüflabor hat das Unternehmen jetzt eine Anlage zur Prüfung von bis zu 20t schweren Komponenten projektiert. Der Drehteller, auf dem die Bauteile geprüft werden, wird über ein großes Igus Rotationsmodul mit 6x10kV Mittelspannung versorgt.... [ weiterlesen ]

Verbesserte Flammwidrigkeit

Die Markenfamilien Ölflex und Unitronic von Lapp bekommen Zuwachs. Auf der Hannover Messe 2018 präsentierte das Unternehmen robuste und kostengünstige Verbindungslösungen für Energieführungsketten.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Ausfällen wirksam vorbeugen

Mit einer Vielzahl von Lösungen aus seinem breiten Kabelschutzsortiment Fipsystems erfüllt Fränkische Industrial Pipes zahlreiche Anforderungen, die der moderne Maschinen- und Anlagebau an zukunftsfähigen Kabelschutz stellt. Dafür setzt der Wellrohrexperte auf Standard- und Spezialprodukte in vielen Abmessungen, Materialqualitäten und Profilgeometrien sowie auf Sonderausführungen. ... [ weiterlesen ]

Intuitive Handhabung

Hebel auf, Leiter rein, Hebel schließen - die einfache Anschlusstechnik, die Wagos 221-Dosenklemme auszeichnet, wird nun auch auf die Schiene gebracht: als Variante der bekannten Reihenklemmen Topjob S. Damit können nun auch im Schaltschrank Leiter ohne die Zuhilfenahme von Werkzeugen mit der Hand angeschlossen und wieder gelöst werden. Zudem wurden die Reihenklemmen auf der zurückliegenden Hannover Messe auch mit Drücker vorgestellt, sodass diese - neben den bereits vorhandenen Klemmen mit Betätigungsöffnung, nun in drei unterschiedlichen Varianten erhältlich sind.... [ weiterlesen ]

Reduzierte Komplexität

Nach fünf Jahren Entwicklungszeit stellte Rittal auf der Hannover Messe 2018 sein neues Großschranksystem VX25 vor. Hauptgesichtspunkte bei dessen Konzeption waren laut Unternehmensangaben eine hohe Datenqualität und Durchgängigkeit der Daten, reduzierte Komplexität sowie Zeitersparnis und Sicherheit in der Montage. Eine Grundlage bei der Entwicklung des neuen Systems war eine wissenschaftliche Feldstudie auf drei Kontinenten, bei der sich 150 konkrete Anforderungen an den neuen Schaltschrank herauskristallisierten.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Kooperatives Arbeiten erhöht Effizienz im Engineering

Der Anlagenbau ist geprägt durch Großprojekte mit einer Vielzahl anspruchsvoller Engineering- und Management-Aufgaben. Alle Beteiligten stehen dabei unter erheblichem Zeitdruck. Dabei darf die Qualität nicht auf der Strecke bleiben. Das universelle Datenmodell von Engineering Base schafft Durchgängigkeit, Parallelität der Bearbeitung und Konsistenz für alle Kerndisziplinen von Feed über Process- bis Detail-Engineering, plus Umbaumaßnahmen und Wartung. ... [ weiterlesen ]

Kommunikation ist gefragt

Wie gelingt es, industrielle Engineering- und Produktionsprozesse durchgängig zu digitalisieren? Konkrete Antworten gibt das Technologienetzwerk Smart Engineering and Production 4.0 von Eplan, Rittal und Phoenix Contact in Halle 8, Stand D28. Anhand einer Live-Darstellung am Beispiel einer Schaltanlage können Besucher erleben, wie eine automatisierte Fertigung nach Losgröße 1 aussieht. Die Unternehmen präsentieren neue Ergebnisse zur Entwicklung einer Verwaltungsschale speziell für den Schaltanlagenbau. Ziel ist es, Software-Systeme, Maschinen und Anlagen nach Industrie 4.0 kommunikationsfähig zu machen.... [ weiterlesen ]

Fehler und Betriebsanomalien aufdecken

Weidmüller präsentiert auf der Hannover Messe eine Industrial-Analytics-Liveapplikation, bei der der Nutzen für Maschinenbauer und Endanwender direkt auf dem Messestand gezeigt wird. Zum Einsatz kommt ein Hochleistungskompressor des Kompressorenherstellers Boge. Dieser nutzt zur Aufdeckung von Fehlern und Betriebsanomalien die Industrial Analytics Software für vorausschauende Wartung von Weidmüller. Die Analysesoftware ist Teil eines Industrie-4.0-Servicepaket zur intelligenten Auswertung von Betriebsdaten.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Individuelle Lösungen für jede Unternehmensgröße

Im Rahmen einer internationalen Pressekonferenz Ende Februar in Herzogenaurach erhielt die Fachpresse Einblicke in die diesjährigen Ausstellungsschwerpunkte von Siemens auf der Hannover Messe. Das Unternehmen zeigt anhand zahlreicher Beispiele, wie Anwender und Verbraucher mit der Implementierung von Digital-Enterprise-Lösungen das Potenzial von Industrie 4.0 nutzen können. Der Fokus liegt dabei auf der branchenspezifischen Umsetzung über den gesamten Lebenszyklus.... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter SPS-Facebook SPS-Googleplus

ANZEIGE
elrest Automationssysteme GmbH



ANZEIGE
LTN Servotechnik GmbH



Automation World