Fachartikel Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)

Erweiterte Simulation von SPS-Funktionen

Die Version 14 des Engineering Frameworks TIA Portal bietet erweiterte und flexiblere Möglichkeiten zur Simulation von Steuerungsfunktionen. Dadurch lässt sich das Verhalten eines Controllers sowohl mit mehreren und verteilten Instanzen wie auch im Applikationskontext simulieren und testen. Maschinenbauer reduzieren damit Fehlerrisiken, verbessern die Projektqualität und gestalten das Engineering effizienter.... [ weiterlesen ]

Industrie 4.0 auf die Praxisebene heben

Im November lud Rockwell Automation zu seiner 25. Hausmesse nach Atlanta ein. Das diesjährige Motto: Das Connected Enterprise mit Leben füllen. Was der US-amerikanische Automatisierer dazu beitragen will, wurde bereits auf der Auftaktveranstaltung unterstrichen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

IT als Booster

Mit den Möglichkeiten der Digitalisierung lässt sich die Automatisierung auf ein neues Level heben. Dafür müssen aber alle Bestandteile eines Systems darauf ausgelegt sein. Wie leistungsfähig ein solches dann wird, lässt sich eindrucksvoll anhand eines Zauberwürfels zeigen.... [ weiterlesen ]

Norddeutsche Premiere

Am 25. und 26. Januar 2017 feiert die All About Automation in der Messehalle Hamburg-Schnelsen ihre norddeutsche Premiere. Die zur Verfügung stehende Messefläche ist komplett ausgebucht. 74 Komponenten- und Systemhersteller, Distributoren und Dienstleister zeigen ihre Lösungen für die industrielle Automatisierung. ... [ weiterlesen ]

FDT kündigt zahlreiche Entwicklungen an

Die FDT Group plant die Einführung einer vollständig integrierten FDT/Industrial Internet of Things (IIoT)-Architektur als Brücke zwischen Prozessindustrie, Hybridindustrie und Fabrikautomation. Dafür kündigte sie eine Reihe von Entwicklungen und Technologie-Integrationen an.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Offene Plattform PLCnext-Technology

In den letzten Jahren vollzieht sich ein rasanter Wandel in der Automatisierungstechnik. Als Beispiel seien das Internet of Things (IoT), Industrie 4.0 oder die ständig steigende Bedrohung durch unbefugte Zugriffe und Malware genannt. Doch was bedeutet das für Hersteller und Anwender? Und welche Chancen können sich aus der technologischen Entwicklung ergeben? Die neue PLCnext-Technology für die kommenden Steuerungen von Phoenix Contact gibt hier praxisgerechte Antworten. ... [ weiterlesen ]

"Ein einheitliches Interface für alle Software-Technologien"

Vor zwei Jahren hat B&R durch die Einführung der mapp Technology die Entwicklung von Maschinenapplikationen vereinfacht. Nun baut das Unternehmen das Software-Framework weiter aus. Dr. Gernot Bachler und Christoph Trappl erklären, wie vorgefertigte und geprüfte Software-Module die Programmierung von Basis-Funktionen überflüssig machen und welche zusätzlichen Vorteile sich durch die Ausweitung von mapp Technology für Maschinen- und Anlagenbauer ergeben. ... [ weiterlesen ]

TSN-Testbed für das Internet der Dinge

Um den künftigen Anforderungen des industriellen Internets der Dinge (IIoT) sowie den Anforderungen von Industrie 4.0 gerecht zu werden, müssen bestehende Netzwerkinfrastrukturen weiterentwickelt werden. Daher arbeiten führende Hersteller von Automatisierungs- und Informationstechnologie gemeinsam mit dem Industrial Internet Consortium (IIC) an der weltweit ersten Testumgebung (Testbed) für Anwendungen im Bereich Time-Sensitive Networking (TSN). Der Artikel beschreibt den Stand der Dinge.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Marktplatz der Automatisierung

Auf der SPS IPC Drives in Nürnberg können sich Besucher im November über die Automatisierungstechnik der Zukunft informieren. Auch in diesem Jahr ist das SPS-MAGAZIN wieder mit dabei und sorgt mit einem Early Bird Breakfast und Podiumsdiskussionen zum Thema Sensoren und Cloud für Informationsaustausch und zukunftsträchtige Denkanstöße. Leser erhalten zudem eine kostenlose Eintrittskarte.... [ weiterlesen ]

Flexibel steuern mit der Datenwolke

Das Forschungsprojekt CICS entwirft eine Referenzarchitektur auf Basis von Web-Technologien für die Realisierung von industriellen Steuerungsprogrammen nach IEC61131. Mithilfe von Cloud-Computing soll die nächste Stufe der SPS-Entwicklung als im IP-Netz global verteilte Software forciert werden. Auf der SPS IPC Drives werden als Anwendungsbeispiel zwei redundant aufgebaute Test- und Prüfstationen mit Bestückungsroboter ausgestellt.... [ weiterlesen ]