Termine

Messe             Fachtagung             Kongress             Workshop             Seminar             Training             Sonstiges

IMI 2018 – „IT meets Industry“

Datum: 20.11.2018 bis 21.11.2018

Ort: Congress Center Rosengarten Mannheim

IMI 2018 – „IT meets Industry“IMI – IT meets Industry“ hat sich als Treffpunkt für Entscheider und relevante Stimmen aus IT und OT (Operational Technology) etabliert. Bewährtes Format – neue Location: Die IMI 2018 findet am 20. und 21. November im Congress Center Rosengarten in Mannheim statt. Die Vernetzung von IT und Automation bietet enorme Chancen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der industriellen Produktion. Demgegenüber stehen komplexe Risiken. Jüngere Vorfälle wie Trisis/Triton/Hatman zeigen, dass gezielte Cyberangriffe auf Industrieanlagen Realität geworden sind. Wie können Unternehmen die Risiken beherrschen? Der Veranstalter anapur bringt mit „IT meets Industry“ die Kompetenzen von IT und OT an einen Tisch. Fach- und Führungskräfte aus Anwenderunternehmen der Industrie, führende Hersteller und Vertreter aus Politik und Wissenschaft diskutieren aktuelle Herausforderungen, effektive organisatorische und technische Maßnahmen sowie zukunftsfähige Strategien. Es erwarten Sie hochkarätige Vorträge und lebendige Diskussionen. Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm mit Abendveranstaltung und interaktiven Formaten gibt zahlreiche Gelegenheiten zum Gedankenaustausch. Das Ziel: Voneinander lernen und Kompetenzen bündeln, um die Chancen der Digitalisierung bestmöglich zu nutzen und Risiken zu minimieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt: anapur AG

Homepage: www.it-meets-industry.de

Kosten:


CAN/CAN FD

Datum: 04.12.2018 bis 04.12.2018

Ort: Nürnberg, 90429

CAN/CAN FDCAN in Automation (CiA) veranstaltet Seminare zu den Themen CAN / CAN FD und CANopen. Die Veranstaltungen richten sich sowohl an Geräteentwickler als auch an Systemintegratoren und -betreuer. Darüber hinaus sollen unsere Seminare Entscheidungsträgern eine Hilfestellung bei der Abschätzung geben, ob eine CAN-basierende Lösung für ihre Anwendungen geeignet ist. CAN / CAN FD-Seminare geben Einblick in die Grundlagen der CAN-Kommunikation. Dies schließt sowohl das klassische CAN- als auch das neue CAN FD-Protokoll ein. Weitere Themen sind mögliche Implementierung der physikalischen Übertragungsebene sowie ein Überblick über höhere, CAN-basierenden Protokolle. Inhalte: Einführung in die serielle Kommunikation CAN / CAN FD Anwendungsgebiete CAN / CAN FD Datensicherungsschicht CAN / CAN FD Implementierungen CAN / CAN FD physikalische Übertragungsebene CAN / CAN FD-basierende, höhere Protokolle Diskussion

Kontakt: CAN in Automation GmbH

Homepage: www.can-cia.org

Kosten:


Digital Twinning 2018

Datum: 04.12.2018 bis 05.12.2018

Ort: Mövenpick Hotel Berlin

Digital Twinning 2018 Von der Anlagenplanung zum Betrieb Besuchen Sie das Fachforum „Digital Twinning – von der Anlagenplanung zum Betrieb“ und diskutieren Sie mit zahlreichen Experten und Praktikern über den Aufbau und Einsatz virtueller Anlagenmodelle für ein effizientes Lebenszyklusmanagement.

Kontakt: T.A. Cook & Partner Consultants GmbH/Fischer-Werth

Homepage: www.tacevents.com/us/events-de/digital-twinning-2018/

Kosten:


CANopen

Datum: 05.12.2018 bis 05.12.2018

Ort: Nürnberg, 90429

CANopenCAN in Automation (CiA) veranstaltet Seminare zu den Themen CAN / CAN FD und CANopen. Die Veranstaltungen richten sich sowohl an Geräteentwickler als auch an Systemintegratoren und -betreuer. Darüber hinaus sollen unsere Seminare Entscheidungsträgern eine Hilfestellung bei der Abschätzung geben, ob eine CAN-basierende Lösung für ihre Anwendungen geeignet ist. In unseren CANopen-Seminaren erläutern wir die Grundlagen des international genormten CANopen-Protokolls. Neben den Kommunikationsdiensten erläutern unsere erfahrenen Trainer exemplarisch auch die Geräte- und Anwendungsprofile. Inhalte: CANopen-Einführung CANopen-Anwendungsschicht CANopen-Gerätemodel Kommunikationsdienste (PDO, SDO, NMT, etc.) Übersicht zusätzlicher CANopen-Kommunikationsprotokolle und Dienste CANopen Manager Layer-Setting-Services (LSS) CANopen-Safety CANopen-Gateways Redundanzkonzepte Systementwurf Übersicht und Funktionsweise der CANopen-Geräte- und Anwendungsprofile Voraussetzung: CAN-Grundlagen

Kontakt: CAN in Automation GmbH

Homepage: www.can-cia.org

Kosten:


Intec und Z 2019

Datum: 05.02.2019 bis 08.02.2019

Ort: Leipzig

Intec und Z 2019Intec und Z eröffnen das Messejahr 2019 für die Metallbearbeitung und Zulieferbranche in Europa Der Messeverbund Intec und Z lädt vom 5. bis 8. Februar 2019 zum ersten wichtigen Branchentreff des Jahres für die Metallbearbeitung und Zulieferindustrie in Europa. Rund 1.300 Aussteller zeigen ausgefeilte Technik, innovative Produkte und komplexe Dienstleistungen auf der Leipziger Messe. Die Besucher der Intec erwartet ein breites Angebot an Werkzeugmaschinen, Fertigungsautomation und Robotik, Laser- und Schweißtechnik, Handhabungstechnik, Präzisionswerkzeugen, Vorrichtungen, Messtechnik und Qualitätssicherung sowie aus dem Werkzeug- und Formenbau. Zeitgleich zur Intec geht die Z, auf der deutsche und ausländische Zulieferer ihre Leistungsstärke und Innovationskraft als Partner von Finalproduzenten und Systemlieferanten demonstrieren, an den Start. Die Zuliefermesse ist wieder gut mit Anbietern von Teilen und Komponenten aus Metallen, Kunststoffen und neuartigen Werkstoffen besetzt. Ein praxisorientiertes Fachprogramm zu Top-Themen der Branche rundet das Angebot des Messedoppels ab.

Kontakt: Leipziger Messe GmbH

Homepage: www.messe-intec.de

Kosten:


LogiMAT 2019

Datum: 19.02.2019 bis 21.02.2019

Ort: Messe Stuttgart

LogiMAT 2019Die nächste LogiMAT, 17. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement findet vom 19. bis 21. Februar 2019 auf dem Messegelände Stuttgart direkt am Flughafen statt und gilt als weltweit größte Fachmesse für Intralogistik. Sie bietet einen vollständigen Marktüberblick über alles, was die Intralogistik-Branche von der Beschaffung über die Produktion bis zur Auslieferung bewegt. Internationale Aussteller zeigen bereits zu Beginn des Jahres innovative Technologien, Produkte, Systeme und Lösungen zur Rationalisierung, Prozessoptimierung und Kostensenkung der innerbetrieblichen logistischen Prozesse. Im Rahmen der LogiMAT zeigt die TradeWorld – Kompetenz-Plattform für Handelsprozesse – Produkte und Lösungen zu E-Commerce und Omnichannel. Die Gesamtveranstaltung bietet neben der Ausstellung täglich wechselnde Vortragsreihen inmitten der Hallen zu den unterschiedlichsten Themen.

Kontakt: EUROEXPO Messe-und Kongress-GmbH

Homepage: www.logimat-messe.de

Kosten: 28,00€ Tageskarte


Maintenance Dortmund 2019

Datum: 20.02.2019 bis 21.02.2019

Ort: Messe Dortmund, Hallen 4 + 5

Maintenance Dortmund 2019Die Maintenance Dortmund 2019 rückt näher. Am 20. und 21. Februar 2019 trifft sich die Branche zum zehnten Mal in Dortmund auf Deutschlands Leitmesse für industrielle Instandhaltung. Auch bei der Jubiläumsveranstaltung der führenden Geschäftsplattform werden alle Facetten der Branche zu sehen sein. Nach wie vor hält die Digitalisierung die Branche auf hohen Drehzahlen. Besucher können sich über neueste Produkte, Dienstleistungen und den Stand der Forschung informieren. An den Messeständen, auf den Vortragsbühnen der Science-Center und Solution- Center sowie bei den Guided Tours werden Neuheiten in verschiedenen Formaten präsentiert. Und junge Firmengründer dürfen sich freuen.

Kontakt: Easyfairs Deutschland GmbH

Homepage: www.maintenance-dortmund.de

Kosten: 30,00€ 2-Tages-Online-Ticket


3. Fachkonferenz Losgröße 1

Datum: 26.02.2019 bis 27.02.2019

Ort: Technik Museum Speyer

3. Fachkonferenz Losgröße 1Erleben Sie wie weltweit tätige Marktführer dem Individualitätsanspruch ihrer Kunden begegnen und in Wettbewerbsvorteile für beide Seiten wandeln. Es erwarten Sie spannende Impuls- und Fachvorträge, Round Table Diskussionen und eine Werksbesichtigung bei der Daimler AG im Werk Wörth am Rhein – Mercedes Benz -LKW- Fertigung in Losgröße 1, sowie die Unimog-Manufaktur, ein absolutes Kultprodukt!

Kontakt: Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH

Homepage: www.sv-veranstaltungen.de

Kosten:


Startschuss zu den Eplan Efficiency Days

Datum: 25.09.2018 bis 19.03.2019

Ort: Düsseldorf/Neuss, Dortmund u.v.m

Startschuss zu den Eplan Efficiency DaysAm 25. September geht es los: Dann beginnt die Tour der Eplan Efficiency Days, die bis zum Frühjahr 2019 in neun Städten Deutschlands buchstäblich ihre Zelte aufschlägt. Erster Veranstaltungsort ist Neuss, gefolgt von Dortmund, Darmstadt, Hamburg, Hannover, Leipzig, Stuttgart, München und Konstanz. Ein breites Themenspektrum und eine flexible Auswahl von Themenblöcken sind auch in diesem Jahr kennzeichnend für die beliebte Kundenveranstaltung. Die Anmeldung beginnt jetzt: Kunden und Interessenten von Eplan können sich kostenlos anmelden.

Kontakt: EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG

Homepage: www.eplan-efficiencydays.de

Kosten: