Kommunikation



Fachartikel & Produktneuheiten


Smarter Weg zur Industrie 4.0

SPS-MAGAZIN 6 Juni 2020 Industrielle Kommunikation

Kommunikation

Die Digitalisierung unserer Industrie schreitet immer weiter voran. Dabei liegt der aktuelle Fokus auf durchgängigen IT-Systemen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. In vielen Unternehmen entstehen Systeme, die einen digitalen Workflow von der Bestellung bis in die Produktion abbilden und das insbesondere bei Produkten mit hoher Variantenvielfalt und niedrigen Stückzahlen. Solche Prozesse werden zunehmend durch Digitalisierungspartner aus der IT-Branche umgesetzt. Damit fließen auch immer mehr Technologien aus dem Bereich der... [ weiterlesen ]



Branchen- und applikationsübergreifender Verbund

SPS-MAGAZIN 6 Juni 2020 Industrielle Kommunikation

Kommunikation

Die Gemeinschaft der SPE System Alliance wächst. Mittlerweile sind der Gruppe auch die Firmen Dätwyler, Kyland, Microchip Technology, Rosenberger, Sick, O-Ring, Draka/Prysmian Group und University4Industry beigetreten. Synergien in der Partnerschaft Das Netzwerk dient der Zusammenarbeit an technologischen Herausforderungen bei der Umsetzung von SPE in IIoT-Anwendungen. Die Unternehmen haben das Ziel, den Aufbau von eigener SPE-Kompetenz zu beschleunigen und darüber eine schnelle und zuverlässige Implementierung in ihre Produkte zu... [ weiterlesen ]



Strahlende Kabel und die Zukunft

SPS-MAGAZIN 6 Juni 2020 Industrielle Kommunikation

Kommunikation

Die Versprechungen, die die Einführung von 5G begleiten, sind ambitioniert und umfangreich. Bereiche, die bislang von darauf spezialisierten Techniken abgedeckt werden, wie die Steuerung und Überwachung von Produktionsanlagen oder autonomen Fahrzeugen mittels WLAN will 5G für sich einnehmen. In der Automatisierung sollen Produktionsanlagen mit latenzfreier, sogar deterministischer Funkkommunikation ausgerüstet werden. Die Antennentechnik entscheidet Bei dem Einsatz jeder Funktechnik ist es die Antennentechnik, die entscheidet, ob die... [ weiterlesen ]



"Transportmedium für smarte Features"

SPS-MAGAZIN 6 Juni 2020 Industrielle Kommunikation

Kommunikation

Im Zuge der Digitalisierung in der Fabrik wird Automatisierungskomponenten immer mehr Leistung und Funktionalität abverlangt. Kann IO-Link dabei mithalten und die speziellen Anforderungen auf der Feldebene erfüllen? Marcel Pfeiffer: Aufs Ganze gesehen, ist die Funktionalität von IO-Link ziemlich umfassend. Deswegen sind die Eigenschaften des Standards für 95 Prozent der Anwendungen auf der Sensor/Aktior-Ebene vollkommen ausreichend. Sai Seidel-Sridhavan: In fast jeder Anwendung gibt es einzelne Komponenten und Systeme, die... [ weiterlesen ]



Ethernet bis in den letzten Winkel

SPS-MAGAZIN 6 Juni 2020 Industrielle Kommunikation

Kommunikation

Bis es soweit ist, wird es aber noch einige Zeit dauern. Denn auch wenn es auf Messen im vergangenen Jahr bereits erste Lösungsansätze und Prototypen für SPE zu sehen gab, sind noch nicht alle Fragen geklärt. Das sieht man allein daran, dass sich die Automatisierer - als künftige Lieferanten von SPE-Produkten - in zwei Anbietervereinigungen gruppiert haben (SPE System Alliance und SPE Industrial Partner Network). In einem Punkt sind sich jedoch beide Seiten einig: Das Potenzial für den Maschinen- und Anlagenbau ist sehr groß. Deswegen... [ weiterlesen ]



Kommunikationsmodul für Fanuc-Maschinensteuerungen

SPS-MAGAZIN 7 Juli 2020 Neuheiten KOM

Kommunikation

Die Firma EVO Informationssysteme hat ein Kommunikationsmodul entwickelt, das den bidirektionalen Datenaustausch zwischen Werkzeugmaschinen mit Fanuc-CNC-Steuerungen ermöglicht. Mit dem Modul können z.B. Werkzeuge online in der App EVOconnect angezeigt und Maschinenzustände überwacht und aufgezeichnet werden. Durch den standardisierten Focas-Konnektor von EVO ist es möglich, WZM in die Betriebs- und Produktionssteuerung einzubinden und Daten mit Maschinen auszutauschen. Alle Fanuc-CNCs werden ab Werk mit Focas... [ weiterlesen ]



Weniger Stillstand, bessere Daten, mehr Transparenz

SPS-MAGAZIN 7 Juli 2020 Industrielle Kommunikation

Kommunikation

Viele produzierende Unternehmen konzentrieren sich heute noch auf die korrektive Instandsetzung ihrer Anlagen und nehmen nur unbedingt nötige Wartungen vor. Präventive Maßnahmen reduzieren das Ausfallrisiko von Anlagen jedoch deutlich und erhöhen die Lebensdauer von Maschinen. Dabei unterscheidet man drei Strategien: Präventive oder geplante Instandhaltung: Der Techniker nimmt hierbei Instandhaltungsmaßnahmen nach einem bestimmten Turnus vor, unabhängig vom Abnutzungsgrad der Anlage. Das kann z.B. der Austausch von Maschinenöl nach... [ weiterlesen ]



"Die beste Lösung für den letzten Meter"

SPS-MAGAZIN 5 Mai 2020 Industrielle Kommunikation

Kommunikation

Schon vor vier Jahren hatte das SPS-MAGAZIN zu einem Expertenkreis eingeladen und viele Aspekte rund um IO-Link diskutiert. Seitdem hat sich technologisch einiges getan und der Standard für die Sensor/Aktor-Ebene hat weiter an Fahrt aufgenommen - auf Anbieterseite genauso wie bei den Anwendern. Grund genug für eine neue Ausgabe des IO-Link-Roundtables. Den ersten Teil der daraus entstandenen Artikelserie lesen Sie in dieser Ausgabe. @Interview_Frage: Wie steht es aktuell um die Akzeptanz von IO-Link in der Industrie? Elmar Büchler: IO-Link... [ weiterlesen ]



Adé Blechschaden!

SPS-MAGAZIN 5 Mai 2020 Industrielle Kommunikation

Kommunikation

Schaut man sich die Zahlen des Antwerpener Hafens an, wird das Problem schnell deutlich. Als zweitgrößter Hafen Europas (nach Umschlag in Tonnen) beansprucht er eine Fläche eine Fläche von 153 Quadratkilometern. Das ist 44 Mal so viel wie der Central Park in New York. Da der Umschlag stetig wächst - binnen zehn Jahren von 158 auf 238 Millionen Tonnen - und der potenzielle Platz für Erweiterungen und angrenzende Logistik begrenzt ist, muss der Warenumschlag auf der bestehenden Fläche maximiert werden. Ein Weg dahin ist die Verkürzung der... [ weiterlesen ]



IO-Link over SPE

SPS-MAGAZIN 5 Mai 2020 Industrielle Kommunikation

Kommunikation

Bei SPE handelt es sich um eine Reihe von Standards, die alle auf der IEEE802.3-Familie aufbauen, bzw. eine einheitliche Struktur des Ethernet-Frames verwenden. Lediglich die Definition des Physical Layers wird dabei ausgetauscht. Die SPE-Standards unterscheiden sich maßgeblich in der definierten Transferrate. 10Base-T1: 10Megabit/s, Twisted-Pair 100Base-T1: 100Megabit/s, Twisted-Pair 1000Base-T1: 1.000Megabit/s, Twisted-Pair Für den industriellen Einsatz ist Stand heute 10Base-T1 von primärem Interesse. Der zugehörige Standard IEEE... [ weiterlesen ]



LTE/4G- Modems mit Fallback-Option

SPS-MAGAZIN 6 Juni 2020 Neuheiten

Kommunikation

@Grundschrift_NH_Kasten:Obwohl auch die 2G- und 3G-Modems von ConiuGo lieferbar bleiben, sind sie unter dem Aspekt der Zukunftsfähigkeit nicht mehr... weiterlesen


Profinet-Switche mit UL Zertifizierung

SPS-MAGAZIN 1 Januar Februar 2020 Neuheiten

Kommunikation

Mit den zertifizierten Profinet-Switchen von Helmholz stehen leistungsfähige Bausteine für eine attraktive Netzwerkinfrastruktur zur Verfügung. Sie... weiterlesen


Neue Anwendungsmöglichkeiten für eCl@ss-Version 11.0

SPS-MAGAZIN SPS-Messe 2019 Neuheiten KOM

Kommunikation

AmpereSoft zeigt auf der diesjährigen SPS, wie die neue Version 11.0 des Produktdatenstandards eCl@ss mit dem ganzheitlichen Tool-System des... weiterlesen


Datenanalyse mit IIoT-Security-Gateway

SPS-MAGAZIN SPS-Messe 2019 Neuheiten KOM

Kommunikation

@Grundschrift - NH Kasten:Über das IIoT-Security-Gateway 4i Edge X von Endian lassen sich Daten aus heterogenen Maschinenparks auslesen und zur... weiterlesen