Sensorik und Messtechnik



Fachartikel & Produktneuheiten


Dream-Team

SPS-MAGAZIN Process Automation 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Bei der Überwachung von Füllständen während der Herstellung von Zusatzstoffen für Lacke und Kunststoffe kommt die klassische Differenzdruckmessung an ihre Grenzen. Sie arbeitet typischerweise mittels silikonölgefüllter Kapillarleitungen, welche - im unwahrscheinlichen Falle einer Havarie - mit dem Medium in Kontakt kommen könnten. Höhere Sicherheit bieten dagegen elektronische Differenzdruck-Messsysteme, bei BASF in der Kombination aus keramischer und metallischer Vega-Messzelle. Bei der Herstellung solcher Zusatzstoffe, wie etwa... [ weiterlesen ]



Interaktive Visualisierung

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Die Visualisierung gemessener Daten spielt heute in der Messtechnik eine immer wichtigere Rolle: Hochkomplexe Zusammenhänge in Messdaten werden erst durch eine automatische Erkennung und eine interaktive Visualisierung greifbar und interpretierbar. Die am Fraunhofer IPM neu eingerichtete Arbeitsgruppe ´Smarte Datenvisualisierung´ (SDV) unter der Leitung von Professor Christoph Müller von der HFU, wird Techniken zur Visualisierung von 3D-Messdaten entwickeln. "Unsere Kunden aus der Industrie erwarten nicht nur präzise und verlässliche... [ weiterlesen ]



ANZEIGE

Smarte Wegmessung

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Die kontinuierliche Huberfassung kann zu einer deutlichen Erhöhung der Maschinenleistung führen. Der smarte Sensor kann jedoch weit mehr, als seine Messwerte wahlweise über eine analoge Strom- oder Spannungsschnittstelle sowie IO-Link auszugeben. Neben dem Messsignal stellt er über IO-Link zusätzlich Informationen zum Sensorstatus oder zu den aktuellen Umgebungsbedingungen zur Verfügung. Er überwacht die Temperatur, die Anzahl der Startvorgänge und gibt Warnungen aus, wenn ein einstellbarer Grenzwert überschritten ist. Ein interner... [ weiterlesen ]



IIoT for Process

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Heute genügt ein Blick aufs Smartphone, und wir sind über viele Dinge des täglichen Lebens sofort im Bilde. Während die digitale Vernetzung für Millionen Menschen im privaten Bereich selbstverständlich ist, bedeutet sie für große Teile der Industrie noch Zukunftsmusik. Wer mehr über ein bestimmtes Feldgerät in seiner Anlage wissen will, muss sich oft selbst vor Ort begeben und nachschauen. Wenn es nach Steffen Ochsenreither geht, soll der digitale Komfort bald auch in der Prozessindustrie Einzug halten. Ziel des Business Development... [ weiterlesen ]



Pre-Collision-Sensor

SPS-MAGAZIN 11 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Radartechnik arbeitet auch in schmutzigen und lauten Industrieumgebungen mit Dampf, Rauch, Feuer oder widrigen Lichtverhältnissen mit hoher Verlässlichkeit: "Stahlwerke sind beispielsweise für Laser- oder Ultraschallsensoren ein schwieriges Terrain. Aber die elektromagnetischen Radarwellen sind unempfindlich gegen Schmutz oder Lärm und brauchen kein Licht. Mit Radarsensorik ist auch bei rauen Umgebungen jederzeit eine hochgenaue und schnelle Dimensionsmessung, Objektpositionierung, Prozesssteuerung oder Qualitätskontrolle möglich",... [ weiterlesen ]



Laser-Tuning mit Sensoren

SPS-MAGAZIN 11 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Der Markt für Lasermaschinen boomt. Kaum ein Material, das sich nicht schneiden, gravieren oder auf andere Weise photonisch bearbeiten ließe. Ein echtes Universalwerkzeug, das in der industriellen Fertigung längst etabliert ist und auch für kleinere Gewerbetreibende und Selbständige in kreativen Berufen immer attraktiver wird. Bei denen reicht das Anwendungsspektrum vom exakten Folienschnitt über die Bearbeitung von Stahl, Stein oder Acryl bis zum Architekturmodell, dessen Module noch kurz vor der Präsentation mittels Lasertechnik... [ weiterlesen ]



Sensoren

SPS-MAGAZIN 11 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Der Bedarf an Sensoren und Messtechnik als Schlüsseltechnologie der Digitalisierung, der Elektroindustrie und des Maschinenbaus ist weiterhin hoch. Derzeit leiden einige dieser Anwenderbranchen unter einem zunehmend unsicheren Welthandelsklima; vor allem die exportorientierten Industriezweige verlieren an Schwung. Diesem Trend widersetzte sich die Branche Sensorik und Messtechnik im zweiten Quartal. "Wir gehen derzeit davon aus, dass die Sensorhersteller den Vorteil haben, in fast alle Anwenderindustrien zu liefern. Geht es der einen oder... [ weiterlesen ]



Werkzeugatmung im Blick

SPS-MAGAZIN 10 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Aluminium-Druckgussteile vereinen Festigkeit mit geringem Gewicht. Zudem sind sie enorm leitfähig und in hohem Maß korrosionsbeständig. Bei der Verarbeitung des vielseitigen Materials ist Präzision gefragt, besonders wenn es um die Überwachung der Werkzeugatmung im Aluminium-Druckguss geht. Diese ist eine qualitätsentscheidende Größe, die sich darüber hinaus auf die Haltbarkeit des Werkzeugs auswirkt. Dank der Überwachung können ein frühzeitiger Werkzeugverschleiß oder falsche Prozessparameter erkannt werden. Langwierige und teure... [ weiterlesen ]



Schwerelos

SPS-MAGAZIN 10 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Anforderungen, die in der Luftfahrt gelten, gelten in noch strengerem Masse für die Raumfahrt. Notlandungen gibt es hier nicht und Ersatz besorgen geht auch nicht so leicht wie bei Flugzeugen. Vor einigen Jahren wurde Keller von einem führenden deutschen Luft- und Raumfahrtunternehmen angesprochen: Man brauche hoch zuverlässige Absolut- und Differenzdrucksensoren für das ACLS, welches schlussendlich in der ISS eingesetzt werden sollte. Das ACLS soll Kohlendioxid aus der Modulatmosphäre entfernen und letztlich atembaren Sauerstoff in einem... [ weiterlesen ]



Polybags erkennen

SPS-MAGAZIN 10 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Kunststoffbeutel wie Polybags bieten in Intralogistikprozessen enorme Vorteile: Während herkömmliche Verpackungseinheiten wie Kartons oder Boxen sehr viel Luft umschließen, kann dieses ungenutzte Volumen durch den Einsatz von Polybags fast vollständig vermieden und somit Lagerkapazität eingespart werden. Der einzige Haken: Die variablen Vorderkanten der Polybags zuverlässig zu erkennen, um Staus und Überlagerungen auf Förderbändern zu vermeiden. In großen Logistikzentren mit kilometerlangen Förderbändern muss diese Erkennung... [ weiterlesen ]



Drehgeber für den Gefahrenbereich

SPS-MAGAZIN Special 2019 inMOTION

Sensorik und Messtechnik

Auf der diesjährigen SPS in Nürnberg präsentiert TWK in Halle 4A am Stand 111 sein umfassendes Portfolio hochqualitativer Sensoren für den Einsatz... weiterlesen


Hochgenauer und unempfindlicher Neigungssensor

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Neuheiten

Sensorik und Messtechnik

Die neuen Neigungssensoren von TWK messen genauer und schneller als bisher und sind unempfindlich gegen Störbeschleunigungen und... weiterlesen


VDMA: Sensorik für Industrie 4.0

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Neuheiten

Sensorik und Messtechnik

Der neue Leitfaden ´Sensorik für Industrie 4.0´ des VDMA-Forums Industrie 4.0 unterstützt Anwender und Hersteller von Sensorsystemen mit einem... weiterlesen


IoT-Konzeptstudie Balluff und Lufthansa

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Neuheiten

Sensorik und Messtechnik

Mit Smart Mold-ID stellen Balluff und Lufthansa eine gemeinsam entwickelte IoT-Konzeptstudie zum Aufbau einer intelligenten Fertigung vor. Das Konzept... weiterlesen


 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie  GmbH & CO. KG
LTN Servotechnik GmbH - November 2019