07.04.2016

Kompakter und modular erweiterbarer Buskoppler zur Montage auf der Hutschiene



Der FIO-Buskoppler 16DI/16DO lässt sich als eigenständiges I/O-Modul oder als modular erweiterbares I/O-System nutzen.
Bild: Kendrion Kuhnke Automation GmbH

Der neue FIO-Buskoppler 16DI/16DO von Kendrion Kuhnke für die Montage auf der Hutschiene lässt sich direkt an Ethercat anbinden. Dabei kann er alternativ als eigenständiges Ethercat-I/O-Modul oder als modular erweiterbares I/O-System eingesetzt werden. Das kompakte Modul bildet eine Ergänzung zum bestehenden I/O-System des Herstellers. Da es bereits standardmäßig mit je 16 digitalen Ein- und Ausgängen ausgestattet ist, haben Anwender nun die Möglichkeit, ein Modul einzusparen, um Platz im Schaltschrank zu gewinnen. In Kombination mit den Ethercat-fähigen Erweiterungsmodulen aus der Produktserie erschließt das modulare I/O-System unterschiedliche Anwendungsbereiche. Die integrierten analogen und digitalen Module lassen sich platzsparend direkt an den Buskoppler ansetzen. Dabei wird das Prinzip 'Ethercat bis in die Klemme' umgesetzt, sodass keine Zeit für die Umsetzung unterschiedlicher Protokolle verloren geht. Mit unterschiedlich ausgelegten Modulen für Funktionen wie Zähler, Temperaturerfassung, Kommunikation, Motorsteuerung und Sicherheitstechnik ist die I/O-Lösung für die meisten Aufgaben in der modernen Automatisierungswelt geeignet.

Empfehlungen der Redaktion


 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie GmbH
Heilind Electronics GmbH - Oktober