13.05.2016

IO-Link für magnetostriktive Positionssensoren



Der Betriebstemperaturbereich der magnetostriktiven Positionssensoren der E-Serie reicht von -40 bis + C.75 °
Bild: MTS Sensor Technologie GmbH & Co. KG

Ab sofort sind die magnetostriktiven Positionssensoren der E-Serie auch mit IO-Link in vielen Bauformen erhältlich. Sie können dank der sehr kompakten Bauweise auch dort zum Einsatz kommen, wo nur wenig Platz zur Verfügung steht. Die Sensoren haben eine Stablänge von bis zu 2.540mm. Sie zeichnen sich durch eine hohe Linearität aus, die Abweichung beträgt weniger als 0.02% (full scale). Die Positionssensoren sind als Stabversion für die Zylinderintegration, als kompakte oder extrem flache Profilvarianten sowie als Aluminium-Zylinderausführung mit ausziehbarer Hubstange erhältlich.

Empfehlungen der Redaktion