Rockwell Automation würdigt herausragende Sicherheit



Rockwell Automation zeichnet mit den Manufacturing Safety Excellence Awards bereits zum vierten Mal die Umsetzung herausragender Sicherheitskonzepte in der Fertigung aus. Der Automatisierungsspezialist hatte im Rahmen der Automation Fair im November die drei Preisträger bekannt gegeben: Dana Incorporated, ein globaler Zulieferer für Antriebsstrangtechnologie, MESNAC, ein Anlagenbauer aus China, und OCME, ein internationaler Anlagenbauer aus Italien. Umberto Fabale, Research & Development Team – Software Design, nahm im Rahmen der Messe Interpack die Auszeichnung für das Unternehmen entgegen. „Mit der Auszeichnung würdigen wir die sichersten Fertigungsunternehmen weltweit für ihr herausragendes Engagement, Sicherheit am Arbeitsplatz als zentrales Unternehmensziel umzusetzen“, erklärt Mark Eitzman, Safety Market Development Manager bei Rockwell Automation. „Ausgereifte Sicherheitskonzepte werden weltweit immer wichtiger. Dies spiegelt sich auch mit Blick auf unsere diesjährigen Gewinner wider, die aus den verschiedensten Regionen kommen.“ Rockwell würdigt mit den Awards Unternehmen, die ein ganzheitliches Sicherheitsprogramm basierend auf drei Pfeilern umsetzen: eine starke Sicherheitskultur, gut umgesetzte Einhaltungsverfahren sowie Kapitalinvestitionen in effiziente, moderne Sicherheits- und Automatisierungstechnologien.

Empfehlungen der Redaktion