Führungswechsel bei Gefran



Gefran hat einen Wechsel in der Führungsspitze bekannt gegeben. Seit Anfang Mai ist Alberto Bartoli (Bild) neuer CEO des italienischen Sensorik- und Komponentenherstellers. Seine Vorgängerin Maria-Chiara Franceschetti, Tochter des Gründers Ennio Franceschetti und seit 2014 an der Unternehmensspitze, rückt nun in den Aufsichtsrat. Bartoli war zuvor als CEO bei einem italienischen Thermostat- und Brennerproduzenten tätig. 2016 erwirtschaftete die Gefran-Unternehmensgruppe einen konsolidierten Umsatz von 119,3Mio.E.

Empfehlungen der Redaktion