Euchner erzielt +4,5% und investiert in Stammsitz



Euchner hat 2016 seinen Umsatz auf 140Mio.E gesteigert. Das sind +4,5% gegenüber dem Vorjahr. Parallel dazu wuchs auch die Belegschaft auf weltweit über 700 Mitarbeiter. In Deutschland beschäftigt Euchner 550 Mitarbeiter. Über 10% der Beschäftigten sind im Bereich Forschung und Entwicklung tätig. Der Anbieter für Sicherheitstechnik investiert zudem am Stammsitz in Leinfelden-Echterdingen rund 20Mio.E in ein neues Hauptgebäude. Insgesamt stehen 7.500m² für die Erweiterungen zur Verfügung. Der Spatenstich ist für Ende 2017/Anfang 2018 geplant.

Empfehlungen der Redaktion