Danfoss erzielt +13% im 1. Halbjahr



Danfoss hat im 1. Halbjahr 2017 seinen Umsatz um 13% auf umgerechnet ca. 2,9Mrd.€ gesteigert. "Wir haben ein starkes 1. Halbjahr gehabt, wobei alle Kerngeschäfte von Danfoss ein gutes Umsatzwachstum lieferten", so Präsident & CEO Kim Fausing (Bild). Vor allem das Mobilhydraulik-Geschäft entwickelte sich stark sowie der Markt in China und den BRIC-Ländern. Gleichzeitig setzte Danfoss auch in den beiden größten Märkten Europa und Nordamerika die gute Performance fort. Für das Gesamtgeschäftsjahr rechnet das Unternehmen mit dem Ausbau seiner Marktanteile.

Empfehlungen der Redaktion