Neue Schmalz-Vertriebszentrale in Japan eingeweiht



J. Schmalz hat eine neue Vertriebszentrale in Japan eingeweiht. Das neue Gebäude hat eine Fläche von rund 1.400m². Das Unternehmen ist dort bereits seit 15 Jahren mit einer eigenen Niederlassung aktiv und beschäftigt derzeit rund 40 Mitarbeiter. Weltweit beschäftigt der Automations- und Handhabungsanbieter rund 1.300 Mitarbeiter an insgesamt 18 Standorten.

Empfehlungen der Redaktion