Gewinne und Verluste 2017



Der höchste Gewinn kam durch die Exporte nach China (+2,9Mrd.€) zustande. Danach folgen die Gewinne durch Tschechien (+1,4Mrd.€), die Niederlande (+1,2Mrd.€), die USA (+960Mio.€) und Russland (+831Mio.€). Die höchsten Verluste waren bei Saudi-Arabien (-201Mio.€), der Türkei (-84Mio.€), der Slowakei (-73Mio.€), Brasilien (-12 Mio.€) und Singapur (-4Mio.€) zu vermelden.

Empfehlungen der Redaktion