Erschienen am: 20.08.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 8 2018

Leiser Noppenantrieb ohne Flankenspiel



Für präzise, geräuscharme Verfahrwege bietet Bahr Modultechnik die Positioniersysteme der Baureihe ML jetzt in der neuen Variante MLN 60(S) an. Der selbstführende 30mm breite Antriebsriemen ist aus abriebfestem Polyurethan mit verstärkenden Stahlcordzugsträngen gefertigt. Die Antriebseinheit mit versetzten Noppen erübrigt den Einsatz von Bordscheiben und reduziert durch annähernd vibrationsfreie Übergänge die Laufgeräusche. Der Führungsschlitten wird mittels vier einfach nachstellbarer Laufrollen entlang der integrierten Führungswelle verfahren. Mit diesem Antriebs- und Führungskonzept erreichen die Positioniersysteme eine Wiederholgenauigkeit von ±0,1mm. Zur Montage in beliebigen Einbaulagen liefert der Hersteller die Einheiten auch mit im Profil geführtem, stahlgewebeverstärktem HTD-Zahnriemen.

Empfehlungen der Redaktion