Erschienen am: 16.07.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 7 2018

Kompakter IR-Temperatursensor



Ein Open-Collector-Alarmausgang für Temperaturschwelle und Hysterese steht ebenfalls zur Verfügung.
Bild: RS Components GmbH

Der IR-Temperatursensor RS Pro zeichnet sich durch seine Abmessungen (31mm Durchmesser bei 30mm Höhe) und die seitliche Eingangsleitung aus. Weitere Features sind seine Reaktionszeit von 125ms sowie die eingebaute Temperaturanzeige und Steuerung. Mit Hilfe des analogen Spannungsausgangs des Sensors lassen sich Alarme ansteuern. Das Gerät verfügt über zwei simultane und konfigurierbare Ausgänge. Spannungs-Ausgangsbereiche von 0 bis 5V, 1 bis 5V oder 0 bis 10V DC sind wählbar. Weitere Merkmale sind Temperaturmessungen von 0 bis +1.000°C, eine Genauigkeit von ± 1,5% des gewählten Messwerts oder ±1,5°C und Schutzart IP65.

Empfehlungen der Redaktion