Erschienen am: 16.07.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 7 2018

Multi-Connectivity Gateway für IoT-Anwendungen



Bild: Aaronn Electronic GmbH

Das stromsparende Plug&Play-Gateway UTX-3117 von Aaronn Electronics für Echtzeit-IoT-Computing basiert auf den Prozessorserien Intel Atom E3900, Celeron N3350 und Pentium N4200. Es eignet sich für verschiedene Einsatzbereiche: neben der industriellen Automatisierung z.B. auch für smarte Straßenbeleuchtung, Verbrauchsmessungen, Parklösungen, intelligente Landwirtschaft, Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen oder Healthcare-Anwendungen. Das Gateway unterstützt Windows 10 IoT Enterprise, Yocto Linux und Wind River Pulsar OS. Darüber hinaus ist im Gerät die intelligente Software WISE-Paas von Advantech integriert. Das Gerät ist auch für die IoT-Lösung AWS Greengrass von Amazon zertifiziert. So soll sich eine Gesamtlösung vom Sensor bis zur Cloud realisieren lassen. Das IoT-Gateway besitzt drei integrierte, handflächengroße HF-Module, einschließlich M.2 für Wi-Fi und mPCIe (half und full size) für 3G/LTE, Zigbee oder LoRa. Es verfügt über eine Kühllösung und bietet drei unabhängige HF-Module für die Gewährleistung des maximalen HF-Durchsatzes in einem erweiterten Temperaturbereich von -20 bis ca. +60°C. Das UTX-3117 besitzt insgesamt fünf HF-Antennen für die Unterstützung von drei HF-Modulen sowie serielle und USB3.0-Ports.

Empfehlungen der Redaktion