Erschienen am: 16.07.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 7 2018

Induktiver M30-Sensor mit erweitertem Schaltabstand



Das robuste Metallgehäuse und die vollständig vergossene Elektronik sorgen für eine extreme Belastbarkeit der Sensoren.
Bild: Contrinex Sensor GmbH

Die Classics-Familie induktiver Sensoren wird es zukünftig auch in der Baugröße M30 geben, mit Schaltabständen bis zu 25mm. Dank der integrierten Asic-Technologie bieten die Sensoren ohne Mehrpreis eine IO-Link-Schnittstelle in Verbindung mit einem PNP-Schaltausgang. Der Anschluss erfolgt über ein hermetisch abgeschlossenes 3-adriges PVC-ummanteltes Kabel oder einen integrierten M12-Stecker. Der Anwender entscheidet mit der Wahl seiner Steuerung ob der Sensor im IO-Link Modus oder klassisch über den Schaltausgang betrieben werden soll. In beiden Fällen sind Sensor und Verkabelung identisch.

Empfehlungen der Redaktion