Erschienen am: 16.07.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 7 2018

Bis zu 26Bit Winkelauflösung



Der 7x7mm QFN-Baustein integriert neben einer SPI-Schnittstelle einen fail-safe RS422 Transceiver für BiSS C und SSI.
Bild: iC-Haus GmbH

Herzstück des hochauflösende Nonius-Encoder s iC-MNF ist ein schneller Sinus-zu-Digital-Wandler in SAR-Architektur mit einer Interpolationsauflösung von 14Bit. Hiermit können extrem kurze Wandlungszeit von 2,3s erzielt werden. Bei der Positionserfassung per Nonius-Abtastung mehrerer Skalen zahlt sich dieser Geschwindigkeitsvorteil besonders aus. Der Drehgeber tastet dazu simultan bis zu drei Sin/Cos-Spursignale ab. Interpolation und Digitalisierung erfolgen sequentiell. Über die konfigurierbare Noniusberechnung für zwei oder drei Spuren können so Winkelauflösungen von bis zu 26Bit erzielt werden, was 0,02 Winkelsekunden bezogen auf 360° entspricht.

Empfehlungen der Redaktion