Sichere Magnetzuhaltung in kleiner Bauform



Bild: SSP Safety System Products GmbH & Co. KG

Die magnetische Prozesszuhaltung HoldXR von SSP Safety System Products kombiniert in kleiner Bauform einen sicheren berührungslosen RFID-Sicherheitssensor (Ple) mit einem intelligenten Elektromagneten. Sie ist je nach Bauform mit 500N oder 1.200N erhältlich und über ein- und ausgehende Pigtail-Kabel lassen sich bis zu 17 Geräte in Reihe schalten. Die Leitung wird einfach durchgeschleift und damit der Verkabelungsaufwand reduziert. Die Besonderheit dabei: Über einen internen Bus, der ganz ohne Gateway zur übergeordneten SPS ausgewertet werden kann, lässt sich jede einzelne Einheit separat auswerten und sogar ansteuern. Eine Bluetooth-Schnittstelle ermöglicht dem Anwender außerdem mit einer App sogar mobil auf die Diagnosefunktion der Zuhaltungen zuzugreifen und etwa den Fehlerspeicher einzusehen. Der RFID-Sicherheitssensor ist wahlweise auch in hochcodierter Ausführung erhältlich.

Empfehlungen der Redaktion