Deutsche Werkzeugmaschinenhersteller in Südkorea



Am VDW-Symposium 'Innovationen in der Fertigungstechnik - Werkzeugmaschinen aus Deutschland' im südkoreanischen Busan nahmen Anfang Juli 14 deutsche CNC-Hersteller sowie 170 koreanische Kunden, vorrangig aus der Automobil- und Zulieferindustrie sowie aus dem Maschinenbau, teil. Im Fokus der Veranstaltungsvorträge standen Spezialangebote für die koreanische Industrie, z.B. Vernetzungslösungen im Umfeld von Industrie 4.0. Für die südkoreanische Wirtschaft wird von Oxford Economics ein Wachstum von 2,9% für 2018 prognostiziert. Der koreanische Werkzeugmaschinenmarkt, 2017 mit 3,4Mrd.€ sechstgrößter Nachfrager weltweit, soll 2018 um 2,1% wachsen. Deutschland belegt nach Japan Platz 2 der wichtigsten Lieferanten mit einem Anteil von 15%. 2017 wurden mehr als 2.000 Maschinen im Wert von rund 160Mio.€ geliefert.

Empfehlungen der Redaktion


 
Beckhoff Banner: 190722_Beckhoff_wb109_EtherCAT-Messtechnikmodule_EK11-18G_160x600_ID2079