Servosysteme für raue Umgebungen



Bild: KEB Automation KG

Die Servomotoren der DL3-Baureihe von KEB sind durch eine Epoxy-Lackierung sowohl für Einbaulagen mit direkten Witterungseinflüssen als auch für den Einsatz bei chemischer Beanspruchung der Oberfläche ausgelegt. Für unterschiedliche Anforderungen in Maschinen und Anlagen stehen fünf Motorbaugrößen von 55 bis 190mm mit Nenndrehmomenten von 0,5 bis 70Nm zur Auswahl. Als Servogetriebemotoren in Kombination mit ein- und zweistufigen Planetengetrieben sind in der Sonderbeschichtung vier Motorbaugrößen mit Abtriebsdrehmomenten von 5 bis 720Nm verfügbar. Die Bandbreite der Übersetzungsstufen reicht von i=5 bis i=40.

Empfehlungen der Redaktion