Erschienen am: 07.08.2018, Ausgabe Automation Product Newsletter 30 2018

Zuverlässig Navigieren mit Sicherheits-Laserscanner



Bild: Leuze electronic GmbH+Co.KG

Der Sicherheits-Laserscanner RSL 400 von Leuze electronic verbindet Sicherheitstechnik mit hochwertiger Messwertausgabe in einem Gerät. Damit ist eine zuverlässige Absicherung und Navigation von FTS möglich. Die Messwertausgabe ist auf Navigationssoftware verbessert, die nach dem Prinzip der Natural Navigation mit Slam arbeitet. Durch die hohe Winkelauflösung von 0,1° bietet der Scanner im Messbereich von bis zu 50m eine detaillierte Erfassung der Umgebung. Das wird durch einen schmalen Laserspot erreicht, der seine senkrechte Form über den gesamten Winkelbereich beibehält. Die Distanzwerte weisen eine hohe Genauigkeit auf und werden nicht durch den Reflexionsgrad des Objekts beeinflusst. Die zusätzliche Ausgabe des empfangenen Signalstärkewerts je Strahl ermöglicht die Erkennung von Reflektoren durch die Navigationssoftware. Mit bis zu 100 umschaltbaren Feldpaaren bietet der Scanner die Anpassung der Schutzfelder auch bei vielen unterschiedlichen Bewegungs- und Beladezuständen. Die parallele Überwachung mehrerer Schutzfelder ermöglicht eine sichere Reduzierung der Geschwindigkeit von FTS.

Empfehlungen der Redaktion