Heitec expandiert in Österreich, der Slowakei und Ungarn



Um international wachsen zu können, investiert Heitec in Österreich und der Slowakei aktuell über 8Mio.€ in moderne Niederlassungen investiert. Bezogen werden sollen die neuen Standorte im Frühsommer nächsten Jahres. Auf knapp 20.000m2 entstehen am Standort Ardagger-Stift sowie im slowakischen Tren

Empfehlungen der Redaktion