04.09.2018

Flexible Serie an Motorschutzschaltern



Bild: Schneider Electric GmbH

Schneider Electric erweitert seine Motorschutzschalter Tesys um eine neue Baureihe für den Leistungsbereich von 0,25 bis 55kW. Die Serie ist in drei Varianten mit einem Schaltvermögen von jeweils 25, 50 oder 100kA erhältlich und umfasst den magnetischen Motorschutzschalter GV4 L sowie die Modelle GV4 P sowie GV4 PEM mit magnetischem und thermischem Schutz vor Kurzschluss und Überlast. Der GV4 PEM bietet darüber hinaus zusätzliche Alarm- und Fehlerdifferenzierungsfunktionen wie Voralarme, Erdschlussschutz oder gezielte Fernwiederanläufe bei Überlast. Diese können über das optionale SDx-Modul abgerufen werden. Um die Wartung und Konfiguration für Anwender zu erleichtern, ist der Schalter mit NFC ausgestattet. Gerätedaten wie Seriennummer, Datenblätter und Betriebsanleitungen können so per Smartphone-App direkt vom Gerät ausgelesen werden.

Empfehlungen der Redaktion