Erschienen am: 29.10.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 11 2018

Frequenzumrichter mit EMV-Filter



Bild: Omron Electronics GmbH

Mit dem Frequenzumrichter Q2A können Systemintegratoren, Maschinenbauer und Anlagenbetreiber laut Omron den kompletten Arbeitsablauf von der Konstruktion über die Inbetriebnahme bis hin zur Wartung verbessern. Er steuert im offenen und geschlossenen Regelkreis die Drehzahl und das Drehmoment verschiedener Motortypen. Darüber hinaus verfügt er über eine Spannungsvektorsteuerung und benötigt nur wenig Platz. Ein integrierter EMV-Filter, eine DC-Drossel und ein Brems-Chopper sorgen u.a. für die Steuerspannung und ermöglichen damit einen zuverlässigen Betrieb. Eine Programmierung über USB-Schnittstelle ohne externe Spannungsversorgung gehört auch zu den Merkmalen des Umrichters.

Empfehlungen der Redaktion