Danfoss erzielt +8%



Danfoss konnte seinen Umsatz in den ersten neun Monaten 2018 um 202Mio.€ auf 4,6Mrd.€ steigern. Dies entspricht einem währungsbereinigten Wachstum von 8%. Die positive Entwicklung stand auf breiter Basis, ist aber primär auf ein starkes Wachstum in den größten Märkten Nordamerika, Europa und China zurückzuführen. Aufgrund umfangreicher Infrastrukturinvestitionen in den USA hat das Nordamerikageschäft von Danfoss in den vergangenen Quartalen eine solide Dynamik entwickelt. Insbesondere das Geschäftssegment Danfoss Power Solutions verzeichnete in den Vereinigten Staaten eine starke Nachfrage. Das Unternehmen erwartet für 2018, dass es seinen Marktanteil entweder beibehalten oder weiter ausbauen kann.

Empfehlungen der Redaktion