Neuer Geschäftsführer für Turck Österreich



Herbert Salzgeber (Bild) hat im Januar die Leitung der österreichischen Turck-Landesgesellschaft übernommen. Er folgt in diese Position auf Stephan Auerböck, der das Unternehmen Ende Dezember nach mehr als 25 Jahren auf eigenen Wunsch verließ. Auerböck will sich außerhalb der Automatisierungsbranche neu orientieren.

Empfehlungen der Redaktion