Änderungen in der Geschäftsführung bei Turck



Guido Frohnhaus wird seine Funktion als Geschäftsführer bei der Turck Holding und der Werner Turck GmbH & Co. KG aufgeben und die Unternehmensgruppe auf eigenen Wunsch Ende Februar verlassen. Die Nachbesetzung wird im Laufe des Jahres erfolgen. Für die Übergangszeit hat Joachim Göddertz (Bild) die Geschäftsführung interimistisch übernommen.

Empfehlungen der Redaktion