Anzeige- und Bediengeräte

Viele Entwickler müssen sich heute viele Gedanken machen, um eine möglichst intuitive Bedienung ihrer Anwendungen zu ermöglichen - schließlich arbeiten sie an dem Gesicht der Maschine oder Anlage.


Natürlich steht das Design einer Maschine bei der Kaufentscheidung nicht auf Platz 1 der Entscheidungskategorien, aber wichtig ist es auf jeden Fall. Das Bedienkonzept ist Teil des Maschinendesigns und entscheidet mit seiner mehr oder weniger intuitiven Bedienung mit über die Dauer des Stillstandes oder der Wartung. Auch die Klarheit, mit der Diagnosedaten angezeigt werden, spielt - neben Features wie Umschaltungsmöglichkeiten für Sprachen und Maßeinheiten - eine große Rolle bei der Reduzierung von sogenannten Downtimes. Die grafischen Möglichkeiten moderner (Multitouch-) Panels ermöglichen Bedienkonzepte wie sie Anwender heute bereits aus ihrer Hosentasche kennen: Das Smartphone ist heute unzweifelhaft die Vorlage für das, was Anwender von einer Gerätebedienung erwarten. 'Handbuch? Nein Danke!' könnte man diese Philosophie nennen. Zum Glück hält der Automatisierungsmarkt eine große Anzahl grafischer Visualisierungsgeräte auch mit Multitouch-Funktion bereit, auf deren Basis Entwickler ihre Applikation realisieren können. Eine Auswahl davon stellen wir Ihnen auf den folgenden Seiten vor. (kbn) n @Kontakt - PÜ:Unsere Produktübersichten finden Sie auch online unter:

Anzeige