Mobiles Robotersystem für die Produktion


Autor: Ralf Högel


Das mobile Robotersystem HelMo von Stäubli kann völlig autonom fahren und innerhalb seiner Produktionsumgebung selbsttätig navigieren. Für den mobilen Betrieb verfügt es über große ausgelegte Energiespeicher, die für Autonomie sorgen. Es besteht aus einem leistungsfähigem Standardroboter mit möglichst geringen Modifikationen, wie ein Modell aus der TX2-Baureihe. Die Kombination von Robotertechnik und mobiler Transportplattform soll komplexe Aufgaben automatisiert übernehmen. Dazu zählen das Be- und Entladen oder die Verkettung von Werkzeugmaschinen. Das System kann mit einer Steckverbindung alle notwendigen Strom-, Signal- und Datenübertragungen aufbauen, damit es an der mobilen Arbeitsstation mit den nötigen Ressourcen versorgt werden kann.

Empfehlungen der Redaktion