12.03.2019

Multitouch-IPCs für Produktion und Logistik



Bild: Noax Technologies AG

Mit den Industrie-PCs C12P und C15P erweitert Noax seine Compact-Serie mit moderner projektiv-kapazitiver Touch-Technik (Projected Capacative). Laut Unternehmen zeichnen sich die neuen Computer durch die entspiegelte, gehärtete Ganzglasfront ohne Fugen und Kanten sowie dem PCAP-Multi-Touchscreen aus. Die Schutzart IP65 und die vielseitigen Möglichkeiten zur benutzerspezifischen Konfiguration hinsichtlich des Prozessors und der zahlreichen Schnittstellen sind obligatorisch. Für den schnellen externen Zugriff befindet sich ein USB-Anschluss seitlich am Industrie-PC. Das Design macht eine nachträgliche Erweiterung auch nach mehreren Jahren Einsatz möglich. So lässt sich der IPC z.B. über zwei PCI- bzw. PCIe-Steckplätze einfach erweitern und wächst mit den Anforderungen mit. Sie verfügen über ein LED-Display mit PCAP-Touch-Technik in 12 oder 15", die sich laut Hersteller selbst mit Handschuhen präzise bedienen lassen.

Empfehlungen der Redaktion