26.03.2019

Zugangssicherung ohne signalgebende Sensoren



Prozessgesteuerte Zugangssicherung mit Smart Process Gating
Bild: Leuze Electronic GmbH+Co.KG

In den Mittelpunkt seines Messeauftritts stellt Leuze Electronic seine Kompetenz in den Bereichen Safety@work und Industrie-4.0-Besucher erwarten Weiterentwicklungen in diesen Bereichen sowie ein breites Safety-Portfolio - von der Sicherheitssteuerung MSI bis hin zur Sicherheitszuhaltung. Ein Highlight stellt das auf Basis seiner Sicherheits-Lichtvorhänge MLC entwickelte Smart Process Gating (SPG) dar, welches als Alternative zum Mutingverfahren ohne signalgebende Sensoren entwickelt wurde. Industrie-4.0-fähige Lösungen, basierend auf dem Dual Channel Prinzip, stellen einen weiteren Schwerpunkt des Messeauftritts in Hannover dar.

Empfehlungen der Redaktion