Yaskawa Europe mit neuem CEO



Yaskawa Europe mit Firmensitz in Eschborn bei Frankfurt geht mit einer veränderten Geschäftsführung in das neue Geschäftsjahr 2019: Manfred Stern (r.), bisher President & CEO, und seit mehr als elf Jahren in der Geschäftsführung, übergab Anfang März die operative Leitung von Yaskawa Europe an Bruno Schnekenburger (l.). Dieser war bisher COO des Unternehmens und davor über vier Jahre verantwortlich für die Robotersparte. "Auf der Basis von zuletzt 600Mio.€ Umsatz und mehr als 1.900 Mitarbeitern wollen wir die Geschäftsleitung so aufstellen, dass wir nun die nächsten Schritte in unserer Wachstumsstrategie einleiten können", so Stern. Seine Tätigkeit als Regional Head von Yaskawa Europe wird Stern fortsetzen. Zudem will er sich innerhalb des Unternehmens hauptsächlich auf die weitere Vernetzung mit Verbänden, gesellschaftlichen Gruppen und der Politik fokussieren.

Empfehlungen der Redaktion