Elektroindustrie erwartet 2019 Produktionsplus von 1%



Die deutsche Elektroindustrie ist mit gemischter Bilanz ins neue Jahr gestartet: "Obwohl die Produkte der deutschen Elektroindustrie weltweit gefragt und wettbewerbsfähig sind, nehmen aktuell die Hemmnisse auf der Nachfrageseite wieder zu", sagte ZVEI-Präsident Michael Ziesemer auf der Verbandspressekonferenz im Rahmen der Hannover Messe. Der ZVEI hält deshalb an seiner vorsichtigen Prognose vom Jahresanfang fest und erwartet ein reales Produktionswachstum von 1%. Die USA und China blieben 2018 weiterhin die größten Absatzmärkte für die deutsche Elektroindustrie.

Empfehlungen der Redaktion