25.04.2019

Steuerung für kompakte Bauform



Bild: Lenze SE

Lenze hat eine neue Steuerungsgeneration seiner Cabinet-Controller entwickelt, die c500-Serie. Zum Einsatz kommt die starke CPU für hochkompakte Bauformen. Die Serie liefert auch für Anwendungen genügend Performance, die im Sinne von Industrie 4.0 noch erweitert werden sollen. Ein weiteres Modell der neuen Steuerungsgeneration zeichnet sich dadurch aus, dass eine Installation des Betriebssystems Windows 10 IoT in einer gekapselten Umgebung läuft. Mithilfe der sogenannten OpenSystem-Architektur kann der Controller kundenspezifische Windows-Applikationen ausführen. Ebenso können Daten für die Cloud aufbereitet oder in einer lokalen Datenbank verwaltet und z.B. für Predictive Maintenance nutzbar gemacht werden.

Empfehlungen der Redaktion


 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie GmbH
Heilind Electronics GmbH - Oktober