11.07.2019

Tox baut Stammsitz aus



"Eine starke Zentrale ist wichtig für ein global agierendes Unternehmen", sagte Stefanie Reich (Bild), im Rahmen einer Pressekonferenz von Tox Pressotechnik am Mittwoch. Damit zielte die geschäftsführende Gesellschafterin auf den gerade abgeschlossenen Erweiterungsbau ab, der den Stammsitz um 940m² Nutzfläche und 1.200m² Bürofläche vergrößert. Rund 500 der 1.400 Mitarbeiter sind am Standort in Weingarten beschäftigt. Parallel will Tox bis Ende 2020 auch seine Produktionswerke im chinesischen Taicang sowie im indischen Pune ausbauen.

Empfehlungen der Redaktion