21.08.2019

Lineartechnik

Die Lineartechnik bietet heute vielfältige Komponenten und Systeme für den Einbau in Maschinen und Anlagen. Die Palette reicht von Profilschienenführungen über Gewindetriebe bis hin zu Linearsystemen und Linearaktuatoren.


Im weiteren Ausbau entstehen mehrachsige Handlingsysteme für komplexe Bewegungsabläufe, wie sie z.B. beim Dosieren, Palettieren oder Positionieren erforderlich sind. Für den Einsatz der Linearechnik in einer kundenspezifischen Auslegung bedarf es der Abstimmung zwischen Anwender, Systemintegrator, Maschinenbauer und Antriebshersteller. Es müssen schließlich Anforderungen wie Verfahrwege und Geschwindigkeiten, Hubkräfte, Positionier- und Wiederholgenauigkeit berücksichtigt werden. Hilfreich bei der Auslegung können Berechnungsprogramme sein. Diese lassen sich mittlerweile so einfach und intuitiv bedienen wie ein Smartphone. (fiz)

Anzeige