13.09.2019

Funk-Positionsschalter im Miniaturformat



Die kompakten Sensoren verfügen über eine Reichweite von bis zu 100m.
Bild: Schneider Electric GmbH

Telemecanique hat seine draht- und batterielose XC-Reihe um eine neue Kompaktversion ergänzt: Der Funk-Positionsschalter vereinfacht die Maschinenkommunikation, wenn die Verkabelung schwierig, teuer oder unerwünscht ist. Auch der Wartungsaufwand lässt sich mit dieser energiesparenden und umweltschonenden Variante drastisch reduzieren. Die Gehäuse der Miniatur-Variante sind so konzipiert, dass sie sich unter beengten Platzverhältnissen einsetzen lassen. Die neue Kompakt-Version des Schalters (XCMW) ist kompatibel mit bewährten Endschaltern der XCKM-Linie. Um den Installationsprozess zu vereinfachen, werden sowohl das ursprüngliche EN50041-Format als auch die Kompaktversion in Plug&Play-Kits angeboten. Beim Betätigen des Schalters durch den Bediener wie auch beim Rückstellen des Endschalterkopfes wird mechanische Energie in elektrische Energie umgewandelt. Diese ermöglicht die Übertragung einer einmaligen Funkmeldung an einen oder mehrere Empfänger.

Empfehlungen der Redaktion