01.10.2019

Maschinenvisualisierung

Wir Menschen sind visuelle Wesen und so ist es kein Wunder, dass die Bedienoberfläche einer Maschine oder Anlage großen Einfluss darauf hat, ob wir mit einer Anwendung gerne arbeiten - oder eben nicht.

Autor: Kai Binder


Eine gute Visualisierungssoftware ist die Grundlage einer fehlerfreien und effizienten Anwendungsbedienung. Vor allem spart sie viel Entwicklungsarbeit, weil sie viel vorgefertigte Funktionalität mitbringt. Die Systeme sind heute auf die verschiedensten Branchen-Anforderungen eingestellt und nahezu alle unterstützen allgemeine Funktionen wie Sprachumschaltung und Einheitenumrechungen, die ansonsten aufwändig und mühsam programmiert werden müssten. Ohnehin sind vorgefertigte Funktionen echte Zeitsparer, weil sie in vielerlei Anwendungen erprobt und verbessert wurden. Durch relativ simple Konfiguration wird diesen vorgefertigten Modulen Leben eingehaucht. Die vorliegende Marktübersicht stellt 53 Produkte vor, die als Plattform für ihre nächste Maschinengeneration dienen könnten. (kbn) n

Anzeige

 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie  GmbH & CO. KG
LTN Servotechnik GmbH - November 2019