01.10.2019

Raumportal für MRK-Roboter



Das dreichachsige Raumportal von Rose+Krieger und dem Fraunhofer IEM ist ein System zur roboterbasierten Bearbeitung.
Bild: RK Rose+Krieger GmbH

Rose+Krieger und das Fraunhofer IEM präsentieren das gemeinsames Projekt eines dreiachsigen Raumportals für ein Cobot-gestütztes Handling- und Bearbeitungssystem. Intelligente Sensoren und Algorithmen ermöglichen dabei eine reibungslose Kommunikation zwischen Roboter und Raumportal und entsprechend synchronisierte Bewegungen. Zudem ist eine einfache Anpassung des Systems an sich ändernde Anwendungsszenarien ohne aufwendige Umbau- und Rüstarbeiten möglich. Die Steifigkeit des Raumportals garantiert eine hohe Präzision beim Werkzeugeinsatz. Das Mehrachsportal besteht aus Blocan-Aluminiumprofilen und verfährt den kollaborierenden Roboter an den jeweiligen Einsatzort und erweitert damit seinen Arbeitsbereich.

Empfehlungen der Redaktion


 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie  GmbH & CO. KG
LTN Servotechnik GmbH - November 2019