28.10.2019

Modulbox macht aus IPCs Wäge-Terminals



Das Gehäuse der WM-T besteht aus widerstandsfähigem Edelstahl und ist nach den Schutzarten IP65 und IP69 zertifiziert.
Bild: Bizerba GmbH & Co. KG

Die Wägemodulbox WM-T von Bizerba ist in Produktionsbereichen wie der Fertigung, im Lager oder Versand einsetzbar. Das Wiegen und Zählen verschiedener Produkte erfolgt durch einen analogen Lastaufnehmer. Das Gehäuse des Produkts besteht aus Edelstahl und ist nach den Schutzarten IP65 und IP69 zertifiziert. Die Betriebstemperatur liegt zwischen 0 und +40°C. Über das installierte Configuration Tool lassen sich nutzerspezifische Konfigurationen vornehmen. Die Software ScaleView macht die Industrie-PCs iS65 Pro und iS75, verbunden mit der Wägemodulbox, zu vollwertigen Wäge-Terminals. ScaleView bietet eine eichfähige Anzeige sowie Funktionstasten. Außerdem lässt sich die Wägemodulbox an das Communication Tool _connect.Brain anbinden.

Empfehlungen der Redaktion


 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie  GmbH & CO. KG
LTN Servotechnik GmbH - November 2019