16.04.2020

Ganzheitlich zertifizierte Sicherheitssteuerung für Krane



Bild: WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG

Für nicht kippgefährdete Krane und für Hebeanlagen bietet Wika mit Elms1 eine ganzheitlich zertifizierte Sicherheitssteuerung zum Schutz vor Überlast. Diese Neuheit vereint Sicherheitselektronik, Software und Safety-Kraftaufnehmer. Laut Anbieter ist sie das weltweit erste von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) zugelassene Dual-Hoist-System. Mit der neuen Lösung entfallen Einzelzertifizierungen. Die Sicherheitssteuerung ist nach DIN EN ISO13849 mit dem Performance Level d zertifiziert. Ihr Zentralmodul ermöglicht einen automatischen Abgleich der Summenlast von bis zu acht redundanten Kraftaufnehmern. Mit dem Dual-Hoist-System können somit bis zu vier Container gleichzeitig gehoben werden. Die Steuerung warnt bei Schaltschwellen und schaltet bei Überlast ab.

Empfehlungen der Redaktion