05.05.2020

Stromversorgung mit IO-Link



Die ZeroCabinet eFused-Serie verfügt über bis zu vier intern abgesicherte Ausgänge.
Bild: Puls GmbH

Mit ZeroCabinet stellt Puls neue Stromversorgungen mit 300 und 500W in Schutzart IP54 bis IP67 für den dezentralen, schaltschranklosen Einsatz vor. Die Schaltnetzteile nutzen IO-Link als Kommunikationsschnittstelle und Entkopplungs-MOSFETs für den Aufbau redundanter Systeme. An der Gerätefront befindet sich ein LED-Interface zur Sofortdiagnose. Die Produkte sind wahlweise für einphasige oder dreiphasige Systeme verfügbar. Das Gehäuse misst 181x183x57mm und bietet die Montageoptionen DIN-Schiene, Schlüssellöcher und Schraubmontage. Die Versionen eFused sind mit bis zu vier strombegrenzten Ausgängen ausgestattet.

Empfehlungen der Redaktion