09.06.2020

Kompakte Ethernet-Switche in Schutzart IP30


Autor:


Der Ha-VIS eCon 2080GX-I-A von Harting ist ein kompakter Full-Gigabit-Ethernet-Switch mit Ix-Industrial-Interface.
Bild: Harting Deutschland GmbH & Co. KG

Harting hat eine neue Reihe Ethernet-Switche entwickelt, die performante Plug&Play-GBit-Netzwerklösungen auf kleinem Raum für datenintensive Applikationen ermöglichen sollen. Die unmanaged Ethernet-Switche eCon 2000GX-I-A stellen eine durchgängige Vernetzung von Maschinenbeobachtungs- und Diagnosesystemen über die Ethernet-Schnittstelle Ix Industrial zur Verfügung. Die kompakten Geräte besitzen die Schutzart IP30 und können in Ausführungen für die Anbringung auf der DIN-Rail oder für die direkte Wandmontage geordert werden. Die Ethernet-Schnittstelle unterstützt das Ziel der Miniaturisierung - nicht nur bei Bildsensoren. Gleichzeitig zeichnet sich die Schnittstelle durch eine sehr hohe Zuverlässigkeit und Robustheit aus.

Empfehlungen der Redaktion