09.06.2020

Drehgeber mit permanenter Selbstüberwachung



Bild: Hengstler GmbH

Die inkrementalen optischen Drehgeber Icuro RI58 von Hengstler ermöglichen eine Auflösung von 10.000 Impulsen pro Umdrehung. Ein weiteres Feature ist die permanente Selbstüberwachung per Error-Signal. Kündigt sich eine Fehlfunktion an, wird ein Alarmsignal ausgegeben, das optisch angezeigt oder an eine Steuerung übertragen werden kann. Die mit einer Vollwelle ausgestatteten Drehgeber in Schutzart IP67 können in Temperaturbereichen von -40 bis +100°C eingesetzt und mit Spannungen von 3 bis 38VDC versorgt werden.

Empfehlungen der Redaktion