28.05.2020

OPC-UA-Spezifikation für Profinet



Profibus & Profinet International (PI) hat die erste OPC UA Companion Specification für Profinet veröffentlicht. Diese beschreibt ein standardisiertes OPC-UA-Objektmodell für Profinet-Geräte, so dass einheitlich Gerätedaten z.B. an Asset-Management-Systeme übergeben werden. Neben dem eigentlichen Echtzeitverkehr lassen sich parallel auch weitere TCP/IP-Kanäle betreiben. Die Spezifikation steht auf den Homepages von PI und der OPC-Foundation zum Download bereit.

Empfehlungen der Redaktion