02.07.2020

Veränderungen in Bosch-Geschäftsführung



Christoph Kübel scheidet zum Jahresende aus der Bosch-Geschäftsführung aus und tritt in den Ruhestand. Er startete seine Karriere bei Bosch 1986. Seit 2012 ist er Geschäftsführer und Arbeitsdirektor mit der Zuständigkeit für das Personal- und Sozialwesen. Die Nachfolge ab 2021 übernimmt Filiz Albrecht (Bild). Auch Peter Tyroller, seit 2006 Mitglied der Geschäftsführung, tritt zum Jahresende in den Ruhestand. Seit 2013 koordiniert er die Aktivitäten in der Region Asien-Pazifik. Seine Position wird nicht neu besetzt. Die Koordination der Geschäfte in der Region soll innerhalb der Geschäftsführung ab 2021 neu angeordnet werden.

Empfehlungen der Redaktion