07.10.2020

Neue Zykloidgetriebe



Mit der Neco-Serie will Nabtesco ein neues Kapitel im Bereich Zykloidgetriebe aufschlagen. Die vollständig geschlossenen Getriebeeinheiten basieren auf den Präzisionsgetrieben der RH-N-Serie und zeichnen sich durch ein modernes Design, ganzheitlichen Korrosionsschutz, hohe Modularität sowie Flexibilität bei der Motoranbindung aus. Die Neco-Getriebe erreichen eine hohe Präzision mit einem Hystereseverlust von lediglich 0,5arc.min, sind durch doppelt gelagerte Exzenterwellen sowie die gelagerte Antriebswelle sehr robust und bieten hohe Überlastfähigkeit sowie Torsionssteifigkeit. Das geringe Gewicht sorgt zudem für niedrige Massenträgheit und Energieeinsparungen bei der Anwendung. Die Motorwellenadaption erfolgt über einen Radialklemmring in Low-Inertia-Ausführung. Er reduziert die Trägheit auf der Motorwelle bis 39% und ermöglicht so dynamische Zyklen. Auch der Montageaufwand für den Motor wird verringert, da das Ausrichten des Antriebsritzels entfällt. Ein flexibles System mit modularen Hülsen und Flanschen erlaubt die unkomplizierte Adaption gängiger Servomotoren.

Empfehlungen der Redaktion